hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Kusi
Beiträge: 1398
24. Apr 2003, 09:43
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pantone in QXP und Illustrator


Hallo
Ich erstelle ein zweifarbiges Dokument, jede Farbe ist eine Pantone definierte. Quark hat z.B. Pantone 2985U und Illustrator (das Logo) Pantone 2985 U. Fast das Gleiche nur mit einem Leerschlag dazwischen. Für Quark sind das zwei verschiedene Farben. Klar kann ich jetzt einfach den ganzen Text mit der Farbe aus Illustrator umfärben aber gibts da nicht ein kleinen Kniff dazu, dass die zwei Farben als eine erkennt werden?

Gruss Kusi Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
24. Apr 2003, 09:51
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #32790
Bewertung:
(845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pantone in QXP und Illustrator


Hallo Kusi,

also ich würde das so machen. Farbe aus dem Quarkdokument löschen. Wenn die Farbe gelöscht wird und im Dokument verwendet ist, fragt Quark mit welcher Farbe die gelöschte ersetzt werden soll. Hier dann die Farbe aus Illustrator nehmen und Quark hat in dem Dokument nur noch eine Schmuckfarbe.
Ich hoffe das hilft weiter...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#32789] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
24. Apr 2003, 11:18
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #32805
Bewertung:
(845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pantone in QXP und Illustrator


Hallo Kusi,

ich halte fixer Connys Lösung für die einfachste. Alternativ besteht natürlich auch die umgekehrte Möglichkeit, die Farbbezeichnung in Illustrator zu ändern. Dann wird der korrigierte Farbname von XPress übernommen. Wichtig ist, dass man sich auf eine einheitliche Farbbenamung einstellt, denn sonst kommt es sehr schnell zum Kuddelmuddel. Und davon kann ich ein Lied singen. Meine Farbe hieß damals HKS 13 K oder HKS13K oder HKS13 oder HKS 13k oder HKS 13 oder rot oder Rot oder Kundenrot ... Und diese Farbe war einmal als 4c-Mischung definiert (und die war dann auch immer wieder unterschiedlich) und einmal als Sonderfarbe. Es ist nicht schwer, aber man muss sehr genau arbeiten. Also viel Glück!

@ Conny
Ich nenne Dich ab jetzt nur noch "fixer Conny", weil Du mir mal wieder einen Schritt voraus warst. (Nicht zu verwechseln mit "Fixer Conny"! ;-) )

Grüßle,
Jens

---
j.naumann@verlag-straubinger.de
als Antwort auf: [#32789] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
24. Apr 2003, 11:23
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #32806
Bewertung:
(845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pantone in QXP und Illustrator


Er war einsam aber schneller...
Soll ich sonst noch etwas dazu sagen?

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#32789] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
24. Apr 2003, 11:36
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #32809
Bewertung:
(845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pantone in QXP und Illustrator


Hallo ihr zwei
Vielen Dank für die Anteilnahme und Tipps, übrig bleit wohl nur noch ein Weihnachtswunsch für eine globale PPD (Printer Pantone description) oder so.... damit dann alle Progis die gleichen Pantone Namen haben.

Kusi
als Antwort auf: [#32789] Top
 
X