hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
9. Feb 2004, 10:56
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Papier


hallo,

kennt jemand von euch ein gutes laserdruck-papier, dass eine leicht glänzende (also nicht ganz matt) oberfläche hat und gut beidseitig bedruckt werden kann? Ca. 90 gramm wären gut.
Es entstehen hinterher gefalzte Flyer. Falls einem das Offset-Papier Drive Diamant was sagt, das wäre so die Richtung, in die es geht...
Ich denke, Laserdrucke von Minolta nehmen jedes Papier gut an.
Es gab mal ein vergleichbares von Epson, aber das ist im Internet nirgends zu finden...


Danke für eure Antworten.


Gruß Markus Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
9. Feb 2004, 19:39
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #69627
Bewertung:
(1875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Papier


 

XEROX Colortech+


Wera
als Antwort auf: [#69521] Top
 
EssWeh S
Beiträge: 530
10. Feb 2004, 10:13
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #69684
Bewertung:
(1875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Papier


Hallo Markus,

ich benutze hier "Schneidersöhne ColorCopy 100" für einen Canon CLC 1130 - das läuft wirklich super und die Drucke sehen spitze aus ...

Weiß leider nicht, wieviel es kostet.

Gruß.
Stefan
als Antwort auf: [#69521] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Feb 2004, 11:56
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #69717
Bewertung:
(1875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Papier


Vielen Dank erstmal für die Antworten.
Ich hätte nicht damit gerechnet, dass überhaupt jemand antwortet.
Das Xerox-Paier hört sich schonmal gut an. Bei SchneiderSöhne werde ich noch ein wenig forschen. Wichtig ist vorallem, dass es sich gut falzen lässt!

Wenn dazu noch jemand etwas sagen könnte...


Dankeschön, Markus
als Antwort auf: [#69521] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Feb 2004, 11:56
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #69718
Bewertung:
(1875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Papier


Vielen Dank erstmal für die Antworten.
Ich hätte nicht damit gerechnet, dass überhaupt jemand antwortet.
Das Xerox-Paier hört sich schonmal gut an. Bei SchneiderSöhne werde ich noch ein wenig forschen. Wichtig ist vorallem, dass es sich gut falzen lässt!

Wenn dazu noch jemand etwas sagen könnte...


Dankeschön, Markus
als Antwort auf: [#69521] Top
 
boskop  M  p
Beiträge: 3451
10. Feb 2004, 20:10
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #69795
Bewertung:
(1875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Papier


Hallo Markus
das Original heisst neusidler colorcopy, soweit ich weiss verkauft xerox dasselbe bei Xerox gibt es das auch als 90gm, sonst ist 100gm verbreitet. Colorcopy ist wirklich ein standardpapier auf farblasern und beliebt bei denen, die es gerne hochweiss und trotzdem gestrichen (leicht glänzend) mögen.
Gruss
Urs
als Antwort auf: [#69521] Top
 
X