hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Gunther103 S
Beiträge: 157
22. Aug 2003, 16:17
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(3314 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pfadangaben und Strato


Hallo,
ich habe Folgendes Problem: Einige meiner PHP-Skripte brauchen Pfadangaben in dieser Form:
"/mnt/kw1/03/376/00000003/htdocs/confirm/"
Bei Strato ändert sich immer wieder der Pfad vor dem "htdocs", was zur Folge hat, daß ich die entsprechenden Seiten händisch ausbessern muß.
Gibt es eine Möglichkeit, den Pfad bei jeder Anfrage auszulesen und zu übernehmen?

Vielen Dank im Voraus
Gunther Rissmann Top
 
X
Miro Dietiker
Beiträge: 699
29. Aug 2003, 00:06
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #49131
Bewertung:
(3313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pfadangaben und Strato


Hi!

Sofern Apache als Server eingesetzt, gilt folgendes:

$DOCUMENT_ROOT ist eine Servervariable die das Wurzelverzeichnis
deines Webs enthält. Alle internen Pfadangaben sollst du also nicht
voll angeben, sondern von dieser Wurzel aus. Wird das Web verschoben,
wird automatisch diese Variabel mitgeändert...

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#48307] Top
 
Gunther103 S
Beiträge: 157
29. Aug 2003, 10:57
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #49179
Bewertung:
(3313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pfadangaben und Strato


Hallo,

habs ausprobiert, funktioniert nicht. Ich hab den Uploadordner von der Root aus angegeben "Admin/upload/", hab den pfad so ergänzt "$DOCUMENT_ROOT/Admin/upload/" und habe den Pfad von der uploaddatei zur Includedatei, wo der Pfad steht, angegeben ("../Admin/upload"). Ich bekomme immer Parse Error in meiner Includedatei, wo der Pfad eingetragen ist.

Hier der Fehler:
Parse error : parse error in /mnt/kw1/03/376/00000003/htdocs/connect/mysql_connect.php on line 8

Hier meine Includedatei:
mit dem auskommentierten Pfad funktionierts (zur Zeit)
<?php
$MySQL_Host="rdbms.strato.de";
$MySQL_User="http://www.xyz.de";
$MySQL_Passw="xyz";
$db="xyz";
#$uploadfolder="/mnt/kw1/03/376/00000003/htdocs/Admin/upload/";
$uploadfolder="/Admin/upload/"; 
if (! @$cc=mysql_connect("$MySQL_Host","$MySQL_User","$MySQL_Passw")) {
echo "Die Verbindung zu ",$MySQL_Host," konnte nicht hergestellt werden<br>";
exit;
}
?>

Vielen Dank

Gunther
als Antwort auf: [#48307] Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
29. Aug 2003, 22:56
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #49277
Bewertung:
(3313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pfadangaben und Strato


Hi!

Naja, das mit dem Parse-Error hat nichts damit zutun, dass wir auf
dem richtigen Weg sind, sondern mehr damit, dass die Syntax nicht
richtig war wie du's geschrieben hast...

Versuch mal:

$uploadfolder = $DOCUMENT_ROOT . "/upload/Admin";

... Und den Schrägstrich nicht vergessen beim File-Anhängen ...
Weshalb schreibst du Variablen immer in String-Delimiter ""
Bsp: "$MySQL_Host" ... wieso nicht $MySQL_Host

Viel Erfolg beim Suchen des Detailfehlers!

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#48307] Top
 
Gunther103 S
Beiträge: 157
30. Aug 2003, 13:09
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #49300
Bewertung:
(3313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pfadangaben und Strato


Hallo Miro,

habs jetzt mal mit der richtigen Syntax versucht. Folgende fehlermeldung gabs dabei:
Warning: Unable to create '/Admin/upload/datei.txt': No such file or directory in /mnt/kw1/03/376/00000003/htdocs/Admin/upload.php on line 40
Upload directory nicht erreichbar
(in line 40 steht als Kommentar: copy the file from the temp directory to the upload directory and test for success)

Die String Delimiter hab ich entfernt. Ich weiß nicht mehr, wo ich dieses Skript her habe, aber so genau hatte ichs mir nicht angesehen.

if (! @$cc=mysql_connect($MySQL_Host,$MySQL_User, $MySQL_Passw)) {
echo "Die Verbindung zu ".$MySQL_Host." konnte nicht hergestellt werden<br>";
exit;
}

In der Zwischenzeit bekam ich auch mit dem anfangs benutzten Pfad parse Probleme. Jetzt läufts wieder, aber frag mich nicht warum (Schwitz!)

Grüsse

gunther
als Antwort auf: [#48307]
(Dieser Beitrag wurde von Gunther103 am 30. Aug 2003, 13:37 geändert)
Top
 
Miro Dietiker
Beiträge: 699
31. Aug 2003, 02:11
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #49328
Bewertung:
(3313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pfadangaben und Strato


Hallo!

Die Fehlermeldung besagt, dass er vom Pfad "/Admin/upload/datei.txt"
ausgeht! Also der Basispfad nicht vorhanden ist!

Die angegebene Zeile 40 kann keine Kommentarzeile sein, da sie ja
offenbar ausgeführt wurde... Es müsste der als Befehl ausfeschriebene
Kopierbefehl auf dieser Zeile stehen!
(Zählt ihr die Zeilen irgendwie unterschiedlich?)

Wenn du die Variable $DOCUMENT_ROOT korrekt verwendet hast, weshalb
ist diese dann leer? (Schau mal ob da was drinsteht!)

Handelt es sich wirklich um ein Apache server? Bei MS IIS sehen die
Pfadvariablen leider anders aus :(

GrEeZ: Miro Dietiker
als Antwort auf: [#48307] Top
 
Gunther103 S
Beiträge: 157
1. Sep 2003, 10:30
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #49378
Bewertung:
(3313 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Pfadangaben und Strato


Hallo Miro,

habs jetzt nochmals versucht mit

"$uploadfolder = $DOCUMENT_ROOT . '/Admin/upload/';"
Als $uploadfolder gibt er Folgendes aus: "/home/strato/www/br/http://www.xyz.de/htdocs/Admin/upload/"
und es funktioniert. Ich habe diesen Pfad schon irgendwann aus der info.php rauskopiert und als Uploadpfad eingesetzt. Da hats nicht funktioniert. Jetzt funktionierts aber.
Leider funktionierts imzweiten Anwendungsfall nicht. Hier gibts einen parse error:
Parse error: parse error in /mnt/kw1/03/376/00000003/htdocs/confirm/confirm.php on line 37
In der Zeile steht:
var $path = $DOCUMENT_ROOT . '/confirm/';
mit
var $path = '/mnt/kw1/03/376/00000003/htdocs/confirm/';
läuft die Seite wieder.
info.php gibt als System Folgendes aus:
SunOS localhost 5.8 Generic_108528-03 sun4u sparc SUNW,UltraSPARC-IIi-cEngine

Vielen Dank für die Hilfe

Gunther
als Antwort auf: [#48307]
(Dieser Beitrag wurde von Gunther103 am 1. Sep 2003, 10:58 geändert)
Top
 
X