hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Roefu
Beiträge: 1
10. Dez 2002, 13:59
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1536 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


hallo zusammen!


wir haben seit einigen wochen das seltsame phänomen, dass in qxp 4.11
der bildstatus einzelner bilder auf "fehlt" steht obwohl die bilder
vorhanden sind. alle bilder sind auf einenm ethershare-volume
gespeichert wobei es keine rolle spielt ob opi- oder feinbilder importiert
wurden. auch tritt das problem mit verschiedenen mac-OS-versionen auf
(9.0.4 und 9.2.2). das problem lässt sich beheben wenn man entweder
xpress neustartet oder die server-volumes neu mountet. hat jemand
schon mal mit ähnlichen problemen gekämpft?

gruss

eric
Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
10. Dez 2002, 14:11
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #19014
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


keine lösung, aber ein gruss von rotkreuz nach zürich! tschau röfu, wie geit's?
:-))

vroni
als Antwort auf: [#19013] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
10. Dez 2002, 16:13
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #19022
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


Hallo Eric,

wenn Du von einem Ethershare-Volume redest gehe ich von einem Unix Server mit Helios-Ethershare-Volumes aus. Ich weis, dass Quark in der 4er Version immer wieder einmal Probleme mit solchen Konfigurationen hatte. Entscheidend ist da meist die Version der Helios-Software. Tatsache ist ebenso, dass dies dann ein Protokollproblem ist. Ich bin jetzt kein Unix-Hampel, aber dafür gibt es doch bestimmt in deiner Fa. einen Ansprechpartner (im Regelfall der Sys-Admin) ob er in dem Zeitraum seit dem Du den Fehler hast, etwas geändert hat und wenn ja, was. Damit müsste das Problem doch deutlich einzugrenzen sein und ich kann die Leute die Ich so kenne konkret dazu befragen.
Ich hoffe dennoch das hilft erst einmal.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#19013] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2002, 09:14
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #19774
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


genau dieses Problem haben wir seit neuestem auch. 7 Rechner laufen mit der gleichen Konfi (System 9.2.2 und QXP 4.11). 2 Rechner "verlieren" immer wieder mal die Pfade. Nach einem Neustart des Programms stimmen die Verknüpfungen wieder. Auch stürzt Quark bei diesen Rechnern ab, wenn mit der Hand der Inhalt eines Bildrahmens verschoben wird (aber nur bei bestimmten Dateien).

Die üblichen Geschichten (Preferenzen löschen....) haben leider nichts gebracht.
als Antwort auf: [#19013] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2002, 09:14
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #19775
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


genau dieses Problem haben wir seit neuestem auch. 7 Rechner laufen mit der gleichen Konfi (System 9.2.2 und QXP 4.11). 2 Rechner "verlieren" immer wieder mal die Pfade. Nach einem Neustart des Programms stimmen die Verknüpfungen wieder. Auch stürzt Quark bei diesen Rechnern ab, wenn mit der Hand der Inhalt eines Bildrahmens verschoben wird (aber nur bei bestimmten Dateien).

Die üblichen Geschichten (Preferenzen löschen....) haben leider nichts gebracht.
als Antwort auf: [#19013] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
19. Dez 2002, 14:46
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #19821
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


Lieber anonymer Poster,

beides hat leider nicht die gleiche Ursache. Das Erste hatte ich ja schon vorher diskutiert. Zweiteres kann verschiedene Ursachen haben. Zum Einen gibt es eine XT namens Enhance Preview SE (ist im Quark Lieferumfang enthalten und nicht mit der Vollversion zu verwechseln) die oft Probleme verursacht. Als erstes würde ich diese einmal knicken. Desweiteren muß man wissen, dass Quark beim einbinden von Bilddateien ein eigenes Thumbnail für die Layoutanzeige erstellt. Das bedeutet wenn das Bild in einem Format vorliegt, welches Bildansichten komprimiert oder auch zerlegt hat Quark ein Problem dieses Thumbnail zu erstellen - Konsequenz, beim anfassen des Bildes fliegt Quark ab. Also wenn Bilder für das Einbinden in ein Quarklayout vorbereitet werden, folgende und vergleichbare Datenformate vermeiden: Tiff mit LZW Komprimierung, DCS-EPS (wenn OPI nicht eingesetzt wird), JPEG und EPS mit JPEG-Bildkennsatzkomprimierung.
Es kann auch sein, dass eines oder mehrere Thumbnails "korrupt" sind. Wenn das der Fall ist kann man die Datei mit gedrückter Apfel-Taste öffnen, Quark legt dann alle im Layout enthaltenen Thumbnails neu an. Sollte das nicht helfen bleibt auch noch die Miniaturseitenverschiebung. Die müsste im Handbuch unter selbigen Namen im Troubleshooting zu finden sein, oder wenn das nicht klappt, dann bitte noch einmal posten, dann erkläre ich es gerne genau.
Übrigens könnte das auch eine der Ursachen für eine "abgeflogene" Datei sein, denn ich habe das schon öfters festgestellt, dass wenn man in QXP 5 ältere Dateien übernimmt, das zu solchen Reaktionen führen kann.
Ich hoffe ich konnte vielleicht die ein oder andere Frage beantworten, wünsche schöne Weihnachten und stehe natürlich auch gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#19013] Top
 
embela
Beiträge: 180
19. Dez 2002, 15:09
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #19827
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


Hallo Conny,

zunächst einmal sorry für das Anonym - habe vergessen mich einzuloggen. Du hast recht, ich habe zwei Probleme angesprochen. Das ein mit den verlorengegangen Pfaden die nach einem Neustart wieder da sind. Die Daten liegen allerdings nicht auf einem Server sondern sind lokal auf der Festplatte des jeweiligen Rechners gespeichert.

Das andere mit dem schieben. Werde jetzt genauer analysieren ob es sich um bestimmte Dateitypen handelt. Heute ist es jedenfalls mit einem Illustrator-10 eps passiert. Anfassen - verschieben - und tschüß.

Das Neuanlegen der Thumbnails könnte ich probieren. Wer weiß. Was aber die Miniaturseitenverschiebung betrifft - ähem da ist mir etwas entgangen. Werde mich schlau machen.

Jedenfalls danke für die Anregungen.

als Antwort auf: [#19013] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
19. Dez 2002, 15:53
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #19843
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


Hallo Embela,

überprüfe doch einmal Dein System, wenn Quark lokale Pfade verliert könnte einiges dafür sprechen, dass das System schon ein Problem hat. Tatsache ist, dass dies als Erstes in Quark deswegen auffällt, da das Programm sehr stark am System und seinen Funktionen angelehnt ist. Das hat Vorteile (z.B. Geschwindigkeit), aber eben auch Nachteile (es reagiert als erstes Programm auf solche Unstimmigkeiten). Probiere doch einmal Quark (das Programmicon alleine) in eine neue Lokation zu kopieren und starte es dann von dort. Wenn Du jetzt keine Probleme mehr hast, dann bockt eine XT. Wenn das immer noch nicht tut kommt es nicht aus Quark selbst. Die Platte mit Norton zu "putzen" hat da oft schon Wunder gewirkt. Auch ist es oft wichtig das System so aktuell wie möglich zu halten, denn kleine Updates (z.B. MRJ fürs Internet oder auch eine aktuelle CarbonLib) lösen oft das eine oder andere Problem.
Solltest Du sonst noch irgendwelche Kenntnisse erlangen, Du weist - gerne und jederzeit.
Nochmal schöne Weihnachten.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#19013] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2002, 16:27
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #19849
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


Servus Conny,

naja - obwohl ich der Meinung bin daß das System 9.2.2 sehr sauber (keine unnötigen Erweiterungen, regelmäßige Prüfung mit Erste Hilfe, etc.) aufweist werde ich mich doch doch einmal die Problemkinder vorknöpfen. Xtensions verwenden wir bis auf QX-Effect keine. Werde aber auch dieser XT einmal auf den Zahn fühlen.

Jedenfalls nochmals danke für die Anregungen.

Wenn ich Fragen habe, melde ich mich gerne wieder. Ansonsten auch schon mal schöne ruhige Feiertage.

embela

als Antwort auf: [#19013] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Dez 2002, 16:27
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #19850
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


Servus Conny,

naja - obwohl ich der Meinung bin daß das System 9.2.2 sehr sauber (keine unnötigen Erweiterungen, regelmäßige Prüfung mit Erste Hilfe, etc.) aufweist werde ich mich doch doch einmal die Problemkinder vorknöpfen. Xtensions verwenden wir bis auf QX-Effect keine. Werde aber auch dieser XT einmal auf den Zahn fühlen.

Jedenfalls nochmals danke für die Anregungen.

Wenn ich Fragen habe, melde ich mich gerne wieder. Ansonsten auch schon mal schöne ruhige Feiertage.

embela

als Antwort auf: [#19013] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
19. Dez 2002, 17:30
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #19872
Bewertung:
(1533 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlich fehlende Bildpfade in QXP 4.11


Hi Embela,

sorry - aber ich kenne die Systeme ja selten und versuche nur an alle Eventualitäten zu denken. Ich hatte es allerdings schon einmal, dass 9.2.2 mit 4.11 ein Problem hatte. Ich habe damals das Problem damit erlegt, indem ich auf 9.2 zurückgegangen bin - weis nicht vielleicht funzt das ja auch bei Dir.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#19013] Top
 
X