hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
17. Apr 2003, 11:14
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlicher Sprachwechsel unter MacOS 10.2.3.


Hi
Ich bin Desktop-Publisher und Hobby-Webdesigner. Arbeite mit den üblichen Programmen, welche aber die meisten noch emuliert in OS9 im OSX integriert laufen.

Ich weiss nicht wie es passiert, aber manchmal wechselt die Tastaturbelegung einfach von Schweiz-Deutsch auf Deutsch-DE.

Ich merke es dann jeweils, wenn ich z.B. das @-Zeichen eingeben will.

Weiss jemand woran das liegt?

Merci im voraus für die Antwort.

Rafael
rafael@masera.ch Top
 
X
Graf Poly S
Beiträge: 559
17. Apr 2003, 11:19
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #32198
Bewertung:
(499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlicher Sprachwechsel unter MacOS 10.2.3.


Moin Moin
Dieses Thema wurde bereits diskutiert (ich hatte das Problem leider auch). ich empfehle dir, das System auf 10.2.4 oder gar 10.2.5 upzudaten... ich habe seit den updates diese Probleme jedenfalls nicht mehr...

Schöne Ostern

Ueli
-----
als Antwort auf: [#32195] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
17. Apr 2003, 13:23
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #32217
Bewertung:
(499 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plötzlicher Sprachwechsel unter MacOS 10.2.3.


Werd ich tun.

Märsi und schöni oschtere.

Rafael
als Antwort auf: [#32195] Top