hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
28. Okt 2003, 21:54
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plugin Fehlermeldung


Hallo,

ich muss zugeben, dass ich mit InDesign nicht arbeite, aber leider muss ich ein InDesign Dokument mit InDesing 1.5 öffnen. Leider bekomme ich die Fehlermeldung beim öffnen, dass ein Plugin nicht installiert sei oder das fileformat nicht unterstützt werde...
Kann es sein, das dieses File mit 2.0 erstellt worden ist? Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5110
29. Okt 2003, 09:04
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #56520
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plugin Fehlermeldung


@ Anonym

Vorab möchte ich sagen, dass ich es schön fände, wenn anonyme Poster wenigstens einen Namen mitposten. Selbst wenn dieser nicht dem Originalnamen entspricht, so kann man doch eine persönliche Anrede vornehmen.

Ich kenne zwar diese Fehlermeldung nicht, aber es ist Fakt, dass von InDesign 1.5 nach InDesign 2.0 so viele Veränderungen vorgenommen wurden, dass ein 2.0-Dokument nicht mehr in einer 1.5er-Fassung zu öffnen ist. Es lässt sich auch nicht in 2.0 als 1.5er-Fassung abspeichern. Daher kann dies schon möglich sein.

InDesign 2.0 hat leider die Macke, dass wenn eine Datei mithilfe installierter PlugIns erstellt wurde, dass die Datei nicht an einem InDesign ohne diese PlugIns öffenbar ist. Ich weiß allerdings nicht, ob das bei der 1.5er-Fassung auch schon so war.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#56493] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
29. Okt 2003, 21:00
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #56645
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plugin Fehlermeldung


@anonym
Handelt es sich wirklich um ein InDesign-File? Könnte es nicht ein zu konvertierendes Quark-File sein? Dann nämlich müsste das Xpress-File einsprachig gespeichert sein.

@Jens
Welche PlugIns meinst Du? Ich kenne nur eines von einem Redaktionssystem. Alle anderen die wir empfehlen verhalten sich nach unseren Tests nicht so. Es kann sogar beim Öffnen der Datei gewählt werden, dass der PlugIn-Eintrag aus der Datei entfernt werden soll.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#56493] Top
 
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4719
30. Okt 2003, 11:37
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #56714
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plugin Fehlermeldung


@ Haeme
Wir haben bei uns sehr häufig das Problem, dass das Vorhandensein eines PlugIns schon ausreicht, dass es sich in einem InDesign Dokument seine Spuren hinterlässt. Ist sogar schon mit dem InCopy PlugIn passiert.
Obwohl die PlugIns NICHT verwendet wurden im Dokument (zumindest nicht absichtlich) erhält ein anderer Arbeitsplatz, der das PlugIn NICHT installiert hat, die Fehlermeldung, dass das PlugIn fehlt.
Zu allem überfluss stürtz InDesign dann auch noch ab, wenn man die Zusatzinfos des PlugIns entfernen möchte.
Ich werde das in InDesign CS genauestens im Auge behalten!

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com
als Antwort auf: [#56493] Top
 
Schomo
Beiträge: 96
30. Okt 2003, 13:11
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #56733
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plugin Fehlermeldung


Hallo,

erstmal Danke für die Antworten. Ich war der anonyme Poster, hab mich vergessen einzuloggen. Peinlich...
Ich habe mir einfach die Demo von Adobe runtergeladen, und damit die Datei geöffnet. Hat allerdings Probleme beim Umsetzen in eine PDF Datei ergeben. Sprich, wenn ich die Bildqualität auf "Hoch" eingestellt habe im Export Modul, dann gab es Geister Bilder...ein bischen schwierig zu erklären, was ich damit meine. Mit der "Mittel" Einstellung war es dann OK. Ich warte jetzt auf den Drucker, ob es deswegen Probleme gibt...

Thanx Schomo
als Antwort auf: [#56493] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
30. Okt 2003, 20:52
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #56823
Bewertung:
(978 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Plugin Fehlermeldung


Hallo Chris

Ja, genau dies meinte ich! Habe mich wohl nicht klar ausgedrückt. Das Rauslöschen verursacht bei mir in CS keine Abstürze mehr, vorher auch recht regelmässig.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Neu: CREATIVE DINER - Seminare für Kreative in Verbindung mit einem gediegenen Abendessen. 13.1.2004 zu Adobe Creative Suite
http://www.media-college.ch/schulung.php?texts=122
als Antwort auf: [#56493] Top
 
X