hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Peter Krammel
Beiträge: 32
26. Feb 2003, 00:46
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Postscript schreiben größer als Druckformat - wie?


Wie kann ich ein ps schreiben, z.B. in der Größe 50 x 70 cm?
Ich bekomme es nur immer in der Größe des Maximalen Druckformates meines Laserdruckers, DIN A 3+.
Gerade für Farbseparationen an den Belichter ist dies notwendig. Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
26. Feb 2003, 07:38
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #25999
Bewertung:
(324 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Postscript schreiben größer als Druckformat - wie?


Hallo Peter

Wenn Einschränkungen bei der Definition des papierformates auftauchen, so wird das mit höchster Wahrscheinlichkeit auf die Verwendung einer druckerspezifischen und somit ausgabeabhängigen PPD zurückzuführen sein. Ich gehe davon aus, dass du die PPD deines Druckers angewählt hast. Das kann erhebliche nachteile mit sich bringen:

Ausgabeabhängig -> Es werden Parameter in die PS-Datei geschrieben, die absolut nichts mit der späteren PDF-Datei zu tun haben (Papierschächte, Spezialfunktionen des Druckers und unter anderem auch die Beschränkung auf das Papierformat. Das kann dann soweit gehen, dass der Distiller beim Konvertieren zu einer PDF-Datei sogar eine Fehlermeldung bringt, weil die in der PS-Datei enthaltenen Befehle vom Distiller nicht mehr interpretiert werden können.

Wir empfehlan daher dringend von der Distiller-PPD gebrauch zu machen, sofern diese zur Verfügung steht. Die Distiller-PPD ist ausgabeunabhängig. Damit sollte sich dann auch das Problem mit dem Papierformat lösen.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
ulrich-media
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#25994] Top