hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

WRainer
Beiträge: 20
3. Apr 2003, 09:41
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(4129 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint-Folie verschoben


Guten Tag,

nach der Konvertierung meiner PowerPoint-Präsentation in eine pdf-Datei sind die Darstellungen nach rechts und nach unten verschoben. Teilweise ist die Verschiebung so dramatisch, dass Textteile nicht mehr angezeigt werden.

Unterschiedliche Einstellungen beim Seitenformat (DIN A4, Präsentationsfolie usw.) bringen nicht den erhofften Erfolg.

Benutzt wurden Windows NT 4 SP 6, PowerPoint 97 und Adope 5, Schaltfläche "konvertieren".

Wer weiss Rat. Vielen Dank im Voraus.

Gruß
Rainer Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
3. Apr 2003, 12:49
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #30329
Bewertung:
(4127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint-Folie verschoben


@WRainer

>nach der Konvertierung meiner PowerPoint-Präsentation in eine pdf-Datei sind die Darstellungen nach rechts und nach unten verschoben. Teilweise ist die Verschiebung so dramatisch, dass Textteile nicht mehr angezeigt werden.<

Wie haben Sie denn die Konvertierung vorgenommen? Welchen Druckertreiber usw.haben Sie verwendet?

Verschieben von Objekten kennen wir hier nicht.


Frühaufsteher

Möchte mit "Frühaufsteher" weder diskriminieren noch diffamieren!
Ich bin Frühaufsteher.
als Antwort auf: [#30284] Top
 
WRainer
Beiträge: 20
3. Apr 2003, 13:05
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #30331
Bewertung:
(4127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint-Folie verschoben


Hallo Frühaufsteher,

bei den ersten Versuchen hatte ich die Schaltfläche "in Adope pdf konvertieren" im PowerPoint benutzt. Dabei war der Ausdruck aus Acrobat, nicht zentriert sondern auf dem Papier verschoben.

Bei den weiteren Versuchen habe ich als Drucker den Acrobat Destiller ausgewählt. Der Papier-Ausdruck ist jetzt zwar fast zentriert, aber nicht alles was auf der PP-Folie zu sehen ist wird auch ausgedruckt.

D.h. ein Teil der Information geht verloren.

Viele Grüße aus dem sonnigen Rhein-Main-Gebiet
Rainer
als Antwort auf: [#30284] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
3. Apr 2003, 14:14
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #30356
Bewertung:
(4127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint-Folie verschoben


Richte Sie sich im Druckertreiber (Distiller) ein benutzerdefiniertes Format ein, das der Grössen Ihrer Präsentation entspricht.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich

http://www.ulrich-media.ch
InDesign- und PDF-Integration
als Antwort auf: [#30284] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Apr 2003, 15:44
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #33497
Bewertung:
(4127 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

PowerPoint-Folie verschoben


Ich hatte das selbe Problem und dabei anstad Din A4 Din A3 bei der Papiergröße verwendet. Ich hatte dann zwar im PDF einen riesigen Rand den ich aber dann einfach beschnitten hab.
Aber was Herr Ulrich schreibt ist wohl die bessere Variante.

Andi
als Antwort auf: [#30284] Top
 
X