hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Andreas 7
Beiträge: 51
27. Sep 2003, 16:04
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preferences (Rahmen u. a.) von QXP 3.3 in QXP 5 importierbar?


Hallo, Forum-Spezialisten,

habe hier ein QXP 3.32 mit wunderschönen, selbsterstellten Rahmen. Diese sind in der Preferences-Datei gespeichert. Gibt es eine Möglichkeit, diese Rahmen in QXP 5 zu importieren?

Gruß
Andreas Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
29. Sep 2003, 12:35
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #52686
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preferences (Rahmen u. a.) von QXP 3.3 in QXP 5 importierbar?


Hallo Andreas,

was bitte verstehst Du unter "selbsterstellten Rahmen" wenn es sich um die Voreinstellungen in Quark handelt, denn kannst Du Deine aktuelle Version ebenso einstellen wie die Alte, was dann auch Gültigkeit für alle folgenden Dokumente hat. Wenn Du von Biblios redest sollte es ohne größere Probleme möglich sein diese auch unter QXP 5 zu verwenden, wobei ich vorsichtshalber die Bibliothek umarbeiten würde um sicher zu gehen nicht irgendwo Datei-Inkonsistenzen zu bekommen.
Hoffe das bringt die einen Schritt weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52532] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Sep 2003, 13:55
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #52699
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preferences (Rahmen u. a.) von QXP 3.3 in QXP 5 importierbar?


Hallo Conny,

unter Quark 3.32 gab es ein separates Programm: den Frame-Editor. Hier konnte man sich selbst Rahmenarten erstellen. Leider hab ich kein Quark 5, unter Quark 4 konnte man die noch übernehmen.

Marcus
als Antwort auf: [#52532] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
29. Sep 2003, 14:12
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #52708
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preferences (Rahmen u. a.) von QXP 3.3 in QXP 5 importierbar?


Hi Marcus,

schaue Dir doch einmal folgenden Link an:
http://www.creativepro.com/...571.html?cprose=4-02
ich denke das sollte Deine Frage beantworten. Die XT ist auch für QXP 5 zu erhalten. Ich hoffe das war es was Du wissen wolltest.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#52532] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Sep 2003, 10:27
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #52838
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preferences (Rahmen u. a.) von QXP 3.3 in QXP 5 importierbar?


Hallo Andreas,

Die selbsterstellten Bitmap-Rahmen sind, wie Du schon gesagt hast in den Präferenzen enthalten und zwar in der Resource FRAM oder FRME (ich weiß es nicht mehr genau). Theoretisch kannst Du die Resource per ResEdit in die neuen "XPress Preferences.prf" hineinkopieren und die alten ersetzen. Praktisch würde ich so etwas nicht machen, wegen der Gefahr, das anderes dann nicht mehr funktioniert.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#52532] Top
 
Andreas 7
Beiträge: 51
30. Sep 2003, 22:18
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #52934
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preferences (Rahmen u. a.) von QXP 3.3 in QXP 5 importierbar?


Hallo,

danke für die Tipps. Habe es inzwischen hingekriegt. Auf das Einfachste kommt man wieder einmal zuletzt. Habe die Präferenzen-Datei XPress-Präferenzen aus QXP 3.3 in das Preferences-Verzeichnis von QXP 5 kopiert und in XPress Preferences.prf umbenannt. Hat einwandfrei gefunzt. Zusätzlich zu den 20 original Rahmen-Stilen habe ich nun noch zusätzlich 24 Bitmap-Rahmen, die mal für QXP 3.32 erstellt worden waren.

Gruß
Andreas
als Antwort auf: [#52532] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Okt 2003, 14:18
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #53035
Bewertung:
(1453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Preferences (Rahmen u. a.) von QXP 3.3 in QXP 5 importierbar?


Hallo Andreas,

wir haben unter XPress 5 etliche Produktionen gehabt, wo nach kurzer Zeit dann die Bomben flogen, weil die neuen Features nicht in der alten Pref-Datei funktioniert haben. Sonst hätte ich Dir diesen Workaround genannt.
Für Xpress 6 gibt es noch keine Erfahrungsberichte, ob alle Trennalgorithmen, die Ausnahmelisten für Trennausnahmen, die erweiterte Rechtschreibkorrektur etc bei Deinem Vorgehen wirklich funktionieren.

Wenn Dein Vorgehen funktioniert, bedeutet das, dass Xpress 6 selbständig die Pref-Datei überprüft, alte Resourcen teilweise entfernt, andere Resourcen vervollständigt und fehlende neue hinzufügt.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#52532] Top
 
X