hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Coolsero
Beiträge: 14
2. Mai 2003, 21:16
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5 Aufname Compremiren !


Hallo Leute,

Ich möchte von meinem Digitalen Camcorder über eine Firewire Schnistelle einen Film mit Adobe Premiere 6.5 Aufnemen !!
s klappt ja auch alles wunderbar !! Nur wie kann ich beim Aufnemen den Film gleich Komprimiren ???

Wenn ich im Videofilter den DivX Code 4.12 einstelle und OK klicke dann steht danach im aufnamefenster bei den einstellungen keine Krompresion !!

Wie und wo kann ich das einstellen so das es funst ???

Danke Coolsero Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
6. Mai 2003, 09:39
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #33966
Bewertung:
(443 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5 Aufname Compremiren !


Hi,

beim Aufnehmen wird in Premiere entweder mit dem Codec einer Schnittkarte komprimiert (Matrox, Canopus, ...) oder MS DV AVI. Es ist technisch noch nicht möglich in einem Schritt aufzunehmen und gleichzeitig einen Codec der Wahl auszusuchen und die Datei in dem COdec zu speichern. Es gibt Hardwareencoding-Geräte, die kann man an einem Abspielgerät anstecken und heraus kommt ein fertig komprimierter Film. Diese sind hauptsächlich für MPEG-Formate gebräuchlich.

bis denn
als Antwort auf: [#33723] Top