hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
18. Apr 2003, 17:17
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


also ich hab jetzt Premiere 6.5 ......
aber wenn ich es starte stürzt das Programm einfach ab und ich bin wider am Desktop also das passiert nacht dem das logo von Premiere weg ist und der Mauszeiger immer noch das Symbol für Arbeiten hat...
ich hab WinXP Prof .... Athlon XP 2100+ , Geforce4600Ti von Asus (pure Version), 512 MB RAM... und Festplatte hab ich auch genug...
hmmm bitte helft mir ... Premiere muss ich unbedingt zum laufen bringen ist sehr wichtig danke...


Top
 
X
sbr  M 
Beiträge: 185
19. Apr 2003, 11:45
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #32332
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


da keine schittkarte mit drin ist würd ich eher auf ein softwareproblem tippen. lief premiere 6.0 denn? was für programme laufen denn noch im hintergrund? vielleicht einige davon mal im taskmanager beenden und danach premiere starten.
schöne grüße,
sven.
als Antwort auf: [#32314] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Apr 2003, 13:58
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #32335
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


also bei premiere 6.0 hat ich das gleiche problem ...
man ich weiß nicht was ich machen soll...
soll ich die liste der prozesse die im Hintergrund mal abschreiben...

und ich hab was herrausgefunden:

wenn ich meinen Camcorder per Firewire anschließe und dann auf dem fernster das erscheint "mit Premiere.... öffnen" dann komm ich in Premiere rein allerdings läuft es dann instabiel...

hilfe ....

aber danke schon mal im Vorraus


PS: tut mir leid ich bin noob
als Antwort auf: [#32314] Top
 
sbr  M 
Beiträge: 185
19. Apr 2003, 18:18
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #32349
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


mach doch einen screenshot vom taskmanager und schick mir die liste dann per email. läuft instabil... mh heisst also es stürzt ziemlich schnell wieder ab. wo allerdings der unterschied bei den beiden startmöglichkeiten ist weiss ich nicht.
cu,
sven.
als Antwort auf: [#32314] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
19. Apr 2003, 19:15
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #32352
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


ja ich hab das gleiche Problem, wenn du es schon geschafft hast, poste es bitte hier. (mein PC hat die gleichen daten)
als Antwort auf: [#32314] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Apr 2003, 00:24
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #32451
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


ich hab per task manager den prozess "spoolsv.exe" beendet ... dann konnte ich premiere starten ...
als Antwort auf: [#32314] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
29. Apr 2003, 11:27
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #33322
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


Hi, ich bin Wlad.

mein Problem ist ähnlich:
ich starte Premiere 6.0 oder 6.5-> das fenster für die
wahl des projektes kommt-> ich wähle DV PAL-> schnittfenster
kommt 1/2sek. lang und sofort verabschiedet sich das programm
ohne fehlermeldung.
habe festgestellt, dass wenn ich VIDEO FOR WINDOWS wähle
das programm funktioniert.
ich muss dazu sagen, dass ich keine dv-karte im rechner habe,
und vermute, dass mein problem davon kommt(aber müsste dann
nicht eine fehlermeldung kommen oder so???)
auf jeden fall wäre ich sehr froh über tips.
DANKE
als Antwort auf: [#32314] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
30. Apr 2003, 14:05
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #33477
Bewertung:
(1699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Premiere 6.5


hast du den "spoolsv.exe" trick schon probiert .... hat bei mir und mitlerweile auch bei nem kumpel funktioniert

welches windows hast du?
als Antwort auf: [#32314] Top
 
X