hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

belliny
Beiträge: 28
25. Nov 2003, 12:16
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Print wirkt. s/w oder farbig???????


Hallo Leute,

mich würde mal folgendes interessieren:
Was wirkt bei Werbeflyern interessanter für die Betrachter: ein künstlerisch oder fotografisch interessantes SchwarzWeiss oder kräftige Farben.

Gute Flyer müssen ja auf den ersten Blick ihre Wirkung entfalten und müssen entsprechend aus der Masse heraus auffallen, da man sie meistens nur im Vorbeigehen wahrnimmt.

Aus diesem Grunde, denke ich, sind farbige Flyer aufmerksamkeitsstärker und erreichen so besser ihre Werbewirkung.
Oder was meint Ihr? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht?

Gruß, Rene Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
25. Nov 2003, 12:35
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #60107
Bewertung:
(361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Print wirkt. s/w oder farbig???????


Hallo Rene,

abgesehen von dem kreativen Konzept kommt das immer auf den Inhalt an, der übermittelt werden soll und die Form, wie der Flyer und vor allem wo er ausliegt oder verteilt wird.
Dazu kommt noch das Papier und die Druckart, eine absolute Aussage kann man da gar nicht treffen.
Wenn Du die neuesten Sonderangebote für Aldi in der Fußgängerzone laut rufend unter die Leute bringen willst, dürfte das mit den künstlerischen Schwarz-Weiss-Bildern problematisch sein. :-)
Dagegen kann Farbe ja auch quantitativ gut eingesetzt werden, sodass auch ein Einladungsflyer für eine Kunstgalerie nicht unbedingt wie ein Aldi-Zettel aussieht, es sei denn, das Konzept der Ausstellung sieht das so vor.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#60103] Top