hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
29. Okt 2003, 15:43
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem nach Mac OS X Update 10.2.8


Hallo zusammen!

Mein Problem:
Noch der Installation des offiziellen System-Updates (OS X 10.2.8) das mir direkt von der Apple Software-Aktualisierung angeboten wurde, konnte ich das Programm (AmpliTube Live) nicht mehr öffnen.
Das Programm wird während der Aktivierung mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:

"Das Programm (AmpliTube Live) wurde unerwartet beendet. Das System und andere Programme sind davon nicht betroffen".

Auch die nachträgliche Neu-Installation des betreffenden Programms brachte keine Änderung. Unter OS X 10.2.6 funktionierte es einwandfrei.
Muss ich das komplette System (natürlich ohne das Update 10.2.8) tatsächlich neu installieren, oder gibt es hoffentlich eine einfachere Lösung für mein Problem?

Herzliche Grüsse und besten Dank für Eure Ratschläge.
Bin für jeden Tip dankbar!

Ron Top
 
X
Lukas M.
Beiträge: 301
30. Okt 2003, 18:27
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #56805
Bewertung:
(846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem nach Mac OS X Update 10.2.8


Hat das Programm etwas mit USB Audio zu tun?
Da gibt es nämlich diverse Probleme; so läuft z.B. die erste Generation der iMics nicht mehr (die wurden nämlich noch *vor* dem erscheinen von OS X 10.0 ausgeliefert), ausser man ersetzt die aktuelle AppleUSBAudio.kext v1.7.7 durch die ältere v1.7.6...
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#56610]
(Dieser Beitrag wurde von Lukas M. am 30. Okt 2003, 18:28 geändert)
Top
 
OliSch
Beiträge: 908
2. Nov 2003, 13:02
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #57120
Bewertung:
(846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem nach Mac OS X Update 10.2.8


Hi!
Habe seit 10.2.8-Update Probleme mit Spark (Audio-Software). Liegt wohl tatsächlich an dieser kext...

Oli
als Antwort auf: [#56610] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Nov 2003, 13:59
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #57562
Bewertung:
(846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem nach Mac OS X Update 10.2.8


Hallo Lukas
Hallo Oli

Besten Dank für Eure Ratschläge!
Scheinbar verursacht das neue QuickTime 6.4 bei gewissen Programmen Probleme. Nachdem ich das Downgrade "QuickTime Reinstaller 6.3 for Mac OS X" installiert habe, funktioniert das Programm wieder.

http://docs.info.apple.com/...e.html?artnum=120255

Herzliche Grüsse

Ron
als Antwort auf: [#56610] Top
 
OliSch
Beiträge: 908
5. Nov 2003, 21:13
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #57644
Bewertung:
(846 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Problem nach Mac OS X Update 10.2.8


Merci Ron

Mein Problem konnte viel einfacher gelöst werden: iMic aus- und wieder einstöpseln. Sogleich erkannte SPARK die Schnittstelle korrekt.

Weitere Probleme habe ich (noch?) nicht festgestellt...

Oli
als Antwort auf: [#56610] Top
 
X