hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Jürgen
Beiträge: 252
17. Feb 2002, 19:37
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Formularen und "mailto" beim IE


Hallo Goliver,

ich habe ein Formular erstellt und möchte den Inhalt per "mailto" versenden. Beim NS klappt das auch ganz prima, nur der IE öffnet seltsamerweise das eMailfenster und sendet die Formulardaten nicht. Wer kann helfen und mir sagen, wo der Fehler liegt und wie ich dieses Problem in den griff kriege.
Falls eine Lösung so unmöglich sein sollte(was ich nicht hoffe!) was gibt es für Alternativen, die Daten sicher an eine eMail-Adresse zu senden? Bitte
ausführliche Infos, da ich noch "Anfänger" bin. Irgendein "fachchinesisch" hilft mir nocht wirklich weiter. Wenn Ihr die Seite(n) sehen wollt, unten auf die Adresse: http://www.bochum.de/vhs/wbb/weibiber/titelei/ra_back.html klicken und dann auf "Bochum" oder "Herne" klicken. Nach unten scrollen!

Vielen Dank für kurzfristige Hilfe.

Jürgen
Top
 
X
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
17. Feb 2002, 20:34
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #768
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Formularen und "mailto" beim IE


hallo jürgen
du wirst auf diese weise kaum ein brauchbares resultat erziehlen. trotzdem habe ich nachfolgend einige zeilen, welche ich schon früher einmal ins forum postete:

ich habe das ganze einmal ausgetestet und folgendes ergebnis erziehlt:
mit der verschlüsselung "multipart/form-data" erreichst du, dass das formular übersichtlicher dargestellt wird, als mit "application/x-www-form-urlencoded". unter "methode" gibst du "separat senden" ein.
so wird das formular gesendet, ohne ein mail-programm zu öffnen, jedoch in den postausgang des mail-programms abgelegt.
resultat beim empfänger des mails: es folgt ein mail mit anhang. der anhang ist eine datei namens "POSTDATA.ATT". du kannst diese datei mit einem gängigen texteditor öffnen.


ich hoffe, dass dir das etwas hilft. wenn du es aber professionieller machen möchtest, erkundige dich einmal bei deinem provider, ober er ein angebot für formmails hat. (cgi oder php/asp)
als Antwort auf: [#766] Top
 
Jürgen
Beiträge: 252
18. Feb 2002, 20:01
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #784
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Formularen und "mailto" beim IE


Hallo Urs,
vielen Dank für Deine schnelle Antwort. Aber es ist nicht die "Lesbarkeit" der Daten, damit kann ich leben, daß das ergebnis etwas unübersichtlich ist. Es ist das Problem, daß ich einfach nicht am EMail-Fenster "vorbeikomme". Egal, welche Einstellung ich vornehme, es kommt immer das EMail-Fenster und dann ein leeres Blatt. Meine Formulardaten verschwinden dann im Internet-Nirwana. Im NS läuft das ganz Prima, nur der IE bringt Probleme. Gibt es keine Möglichkeit, den IE entsprechend zu programmieren, ohne daß ich CGI oder PHP benötige?

Wer weiß Rat?

Jürgen
als Antwort auf: [#766] Top
 
Ollli
Beiträge: 458
18. Feb 2002, 21:54
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #791
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Formularen und "mailto" beim IE


du könntest die Formulardaten per JS auslesen lassen und dann einen mailto-verweis erzeugen lassen und ihn aufrufen.
Einen Zeilenumbruch in der Mail machste mit
%0A

Wenn du noch fragen hast, einfach posten oder mailen.

Ollli
als Antwort auf: [#766] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3659
19. Feb 2002, 11:47
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #811
Bewertung:
(899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Formularen und "mailto" beim IE


Hallo Jürgen
Ich habe Dich schon verstanden. Aber Du weisst ja, dass wir die Browsereinstellungen des Benutzers nicht beeinflussen können.

Du kommst somit meines erachtens nicht um eine anständige programmierung (cgi, php, asp, js) herum.
als Antwort auf: [#766] Top
 
X