hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Miggu
Beiträge: 38
23. Okt 2002, 08:13
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Umstellung von Pagemaker zu InDesign


Guten Morgen

Im Geschäft haben wir neu InDesign als Ersatz von Pagemaker 6.5 eingeführt.

Nach den ersten Versuchen war es unmöglich tbl. Tabellen zu importieren. Lässt sich dies noch irgendwo einstellen oder müssen alle Tabellen neu erstellt werden.

Beim einfügen von Excel Tabellen. (Markieren in Excel und danach Copy+Paste) Es werden immer zusätzliche Felder mitgenommen?

Weiter frage ich mich ob man auch einstellen kann, dass bei Doppelklick auf ein tiff. Bild automatisch Photoshop öffnet?

Besten Dank im Voraus?

mfg Matthias Lanz

Top
 
X
Michel Mayerle
Beiträge: 1047
23. Okt 2002, 09:19
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #14512
Bewertung:
(920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Umstellung von Pagemaker zu InDesign


Hallo Miggu

Wenn du Excel-Tabellen importieren möchtest, machst du das am besten nicht via Copy-Paste sonder du platzierst die Excel-Tabelle wie ein Bild in InDesign. So kannst du auch bestimmen, welche Zeilen und Spalten eingefügt werden sollen. Falls du nicht irgendwelche Filter entfernt hast, wird das ohne Probleme klappen.

Bilder können nicht mit Doppelklick geöffnet werden. Wenn du aber die Verknüpfungspalette öffnest (Auf dem Mac Befehl + Shift + D) dann kannst du mit dem Symbol rechts unten das Bild öffnen (Original bearbeiten). Das geht doch auch sehr schnell oder?

Was das Importieren von Pagemaker- oder XPress-Dokumenten angeht, so können nur Elemente übernommen werden, die InDesign selber auch erzeugen kann. Es ist immer ein Abschätzen und Testen, welche Dokumente importiert werden können, und welche man lieber neu setzt.

Mit freundlichen Grüssen
Michel Mayerle
als Antwort auf: [#14510] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
23. Okt 2002, 14:11
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #14546
Bewertung:
(920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Umstellung von Pagemaker zu InDesign


Wahrscheinlich mein Miggu noch die Tabellen aus der Tabellenfunktion von PageMaker. Hier ist uns keine Lösung für die Konvertierung nach InDesign bekannt. Einzig, den Umweg via EPS oder PDF.

Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#14510] Top
 
Miggu
Beiträge: 38
24. Okt 2002, 14:40
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #14628
Bewertung:
(920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Umstellung von Pagemaker zu InDesign


Vielen Dank soweit.

Betreffend Bilder bearbeiten. Beim Betätigen der Verknüpfungstaste öffnet sich Picture Viewer. Bedeutet dies dass ich irgendwo als Standart Adobe Photoshop einstellen kann?

fragt sich der Miggu
als Antwort auf: [#14510] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
24. Okt 2002, 19:05
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #14648
Bewertung:
(920 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme bei Umstellung von Pagemaker zu InDesign


Dies musst Du auf Betriebssystem-Ebene tun.
Und zwar musst Du sagen, dass beim Format so und so Photoshop geöffnet werden soll. Beim Mac OS X kannst Du dies in der Info tun, unter Windows in den Eigenschaften

Gruss
Häme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
als Antwort auf: [#14510] Top
 
X