hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
19. Aug 2002, 16:53
Beitrag #1 von 6
Bewertung:
(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Starten


Tschou zäme,

Seit einiger Zeit bleibt mein Mac häufig hängen, wenn ich ihn aufstarte. Meistens spielt es sich so ab, dass er beim ersten Start beim grauen Bildschirm hängen bleibt indem sich das "Regenbogenrad" endlos dreht. Beim nächsten Warmstart bringt er mir ein Fragezeichen bzw. findet das OS nicht. Nachdem ich dann den Stecker ziehe und einen Kaltstart mache, klappt es dann meistens.
Das schöne daran ist, dass mir vor ca. zwei Monaten die Festplatte in die binsen ging, in der Dataquest wurde dann eine neue eingebaut und das ganze System schön neu installiert. Einen Monat lief er super und jetzt macht er wieder Probleme...

Ich habe einen PowerMac G4 Cube, 450Mhz
Gruss

somy Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
19. Aug 2002, 20:03
Beitrag #2 von 6
Beitrag ID: #9522
Bewertung:
(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Starten


Da gabs doch mal Probleme mit der Temperatur... deutet aber nicht unbedingt darauf hin. Hast Du die Möglichkeit, Mac OS X neu zu installieren? Es gibt da schon Möglichkeiten zum reparieren, ich würde aber gleich das System mal neu installieren...
als Antwort auf: [#9497] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Aug 2002, 07:48
Beitrag #3 von 6
Beitrag ID: #9549
Bewertung:
(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Starten


ich hab mal im einzelbenutzermodus gestartet und fsck gestartet. jetzt läuft das teil plötzlich wieder besser... mal sehen für wielange.

probleme mit der temparatur hatte ich noch keine, bloss einmal das typische "ein-/ausschalt-problem", welches nach ner reparatur wieder i.o. war.

habe eigentlich keine lust das system wieder neu zu installieren, war ja erst vor zwei monaten soweit. dann kann ich mir ja gleich nen PC kaufen. meinst du, es bringt was, wenn ich dann mal den jaguar drüberlasse?
gruss

somy
als Antwort auf: [#9497] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
20. Aug 2002, 12:24
Beitrag #4 von 6
Beitrag ID: #9580
Bewertung:
(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Starten


Was heisst hier bringt? Jaguar ist ein Muss-Update, zukünftige Software wird Mac OS X 10.2 voraussetzen, da besonders im Bereich Finder ziemlich viel neu ist.
als Antwort auf: [#9497] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
20. Aug 2002, 14:25
Beitrag #5 von 6
Beitrag ID: #9586
Bewertung:
(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Starten


Das ist mir schon klar , Jaguar ist bestellt, wenn auch zähneknirschend bei dem Preis. Ich meine, ob es was gegen meine "Aufstart-Probleme" ausrichtet...
als Antwort auf: [#9497] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
20. Aug 2002, 17:38
Beitrag #6 von 6
Beitrag ID: #9607
Bewertung:
(1315 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Starten


Tee trinken und abwarten. Das Update wird das Dateisystem überprüfen, von dem her, schaden kanns nicht.
als Antwort auf: [#9497] Top
 
X