hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

Nice S
Beiträge: 215
9. Mär 2003, 14:12
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Wandeln von RGB in CMYK


Hallo,
ich habe zwölf Bilder, die in RGB geliefert worden sind. Hintergrundfarbe ist schwarz, in der Mitte ist jeweils eine Zeichnung (Comic) oder ein Halbtonbild (Foto). Ich muss die Daten für den Druck vorbereiten. Da im Hintergrund schwarz liegt, wandel ich die Bilder mit einem "starken" Schwarzaufbau. Das kommt auch den Comics zugute. Da ich in CMYK bekanntermaßen einen kleineren Farbraum habe, verändern sich einige Farben sehr stark. Vor allem die Rot-Töne (dunkelrot) werden beim Wandeln grau. Dies betrifft drei von 12 Bildern. Wenn ich jetzt die Farbkurve zum Wandeln von RGB in CMYK ändere, werden auch die Schwarztöne nicht mehr exakt gewandelt und man wird den Unterschied später im Druck vermutlich sehen. Gibt es iregndeine saubere Möglichkeit die Rot-Werte der RGB-Bilder zu behalten. Nachkorrigieren über Selektive Farbkorrektur und Gradationskurven habe ich bereits probiert, konnte damit aber nicht das gewünschte Ergebnis erzielen.

Viele Grüße
Nicole Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
9. Mär 2003, 19:54
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #27483
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Wandeln von RGB in CMYK


Hi Nicole.

könnte es sein, dass du kein...oder kein richtiges Farbmangement eingestellt hast????

Farbe Voreinstellungen=
RGB = Adobe RGB 1998 (oder sRGB)
CMYK = Eurosklala coated v2 (oder was dein Drucker will???)

Dazu diese Profile wählen oder konvertieren(wenn nötig)

Und sonst....
du hast ja eine Möglichkeit im Menue Ansicht = Farbproof===> und kannst da einiges wählen und mit den Tasten hin und herschalten!!!
(Und wie ist dein Monitor eingestellt??? Nuzt du "Adobe gamma Loader??? wenn nicht..........schleunigst nachholen/Systemsteuerung!)
Mfg gpo
als Antwort auf: [#27468] Top
 
Nice S
Beiträge: 215
9. Mär 2003, 21:08
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #27490
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Wandeln von RGB in CMYK


Hallo gpo,
das Farbmanagement ist so eingestellt, wie von dir angegeben. Nur, dass ich das CMYK an meine Kriterien angepasst habe, also ein "eigenes" verwende.
Ich verlasse mich nie auf das, was ich am Monitor sehe, sondern mess immer in die Farbwerte. Da ich an einem tft arbeite und auch kein umfangreiches colormanagement nutze, ist das die sicherste Methode. Ich behaupte mal soweit farbsicher zu sein, dass ich weiß, wie welche Farbwerte im Druck kommen. ;)

viele Grüße
Nicole
als Antwort auf: [#27468] Top
 
pille
Beiträge: 26
12. Mär 2003, 17:27
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #27867
Bewertung:
(711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme beim Wandeln von RGB in CMYK


hallöchen nice,

haste mal versucht über die selektive farbkorrektur in den rot/magentatönen die schwarzanteile zu reduzieren?

:-) :-) :-)
greets pille
als Antwort auf: [#27468] Top
 
X