hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
12. Apr 2004, 23:15
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Kyrillischer Schrift


Hallo,

ich möchte im Quark 3.32, Mac OS 9.2, ein Layout für zweisprachiges Buch anlegen, allerdings ist es nicht möglich, im Quark Kyrillisch zu schreiben, obwohl Kyrillisch als Zweitsprache im System installiert ist und dies auch z.B. in FreeHand oder Word funktioniert.
Andere Frage wäre, wie muss ich später das Ganze dann abspeichern (pdf?), damit es in einer Druckerei gedruckt werden kann.
Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?

Vielen Dank im Voraus

Jula Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
13. Apr 2004, 11:01
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #79519
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Kyrillischer Schrift


Hallo Jula,

suche doch einfach hier im Forum, denn dieses Thema wurde schon häufiger diskutiert.
Von mir soviel dazu. Der in Quark zu importierende Text sollte die richtige Länderkennung haben - so es welchen gibt. Der Language Kit sollte installiert sein - was bei Dir scheinbar der Fall ist. Und Du brauchst eine funktionierende PostScript Schrift in Quark. Die Version 3.32 ist einfach schon betagt und benötigt andere Voraussetzungen als Office oder andere Anwendungen, noch dazu wenn diese aktueller sind.
Zum Thema PDF solltest Du uns allerdings mehr Deiner Gegebenheiten nennen, denn sonst tappen wir im Dunklen. Aber auch dazu gibt es hier ein weiteres Forum für PDF in der Druckvorstufe. Vielleicht hilft Dir ja schon dort ein wenig nachzulesen etwas weiter. Ansonsten präzisiere bitte Deine Frage - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#79486] Top
 
jula
Beiträge: 1
14. Apr 2004, 11:16
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #79736
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Kyrillischer Schrift


Hallo Conny,

erstmal vielen Dank für die Tipps. Ich habe zusätzliche Kyrillische Schriften im ATM Deluxe installiert. Aus irgendeinem Grund haben aber auch die Schriften, die zum Language Kit gehören, im Quark auf einmal funktioniert. Der einzige Unterschied zwischen den Language Kit-Schriften und neuinstallierten in ATM ist, dass die Schriftnamen der neuinstallierten Schriften kodiert dargestellt werden. Ich denke aber, dass es weiterhin kein Problem sein wird.
Nochmal Danke

Gruß

Julia
als Antwort auf: [#79486] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
14. Apr 2004, 11:22
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #79738
Bewertung:
(1158 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Kyrillischer Schrift


Hi Julia,

freut mich dass es Dir gelungen ist Dein Problem zu lösen. Vor Allem das Du uns das hier wissen lässt finde ich wirklich gut - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#79486] Top
 
X