hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
4. Aug 2003, 14:59
Beitrag #1 von 9
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Hallo,

ich wollte heute einen PowerMac 7100/90 reanimieren (lag seid geraumer Zeit in unserer Aservaten-Kammer) Er gibt jedoch kein Signal an den Monitor. Habe alle Varianten probiert, anderer Monitor, andere Grafik-Karte, onBoard-Grafik-Karte, der Monitor bleibt dunkel.
Was kanns sein. Der Rechner fährt hoch, Startgeräusch erklingt, nur der Monitor kommt nicht.

Weis jemand Rat??

Vilen Dank, Frank Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
4. Aug 2003, 15:12
Beitrag #2 von 9
Beitrag ID: #46054
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Hallo Frank,

kann es sein, dass Du einen Konverter zwischen Onboardkarte und Monitor hast? Wenn ja könnte der Konverter vielleicht falsch eingestellt sein - die meisten haben kleine Schalter an der Seite und da muß die Einstellung zum Monitor passen. Ich habe bei solchen Installationen den Apple eigenen Konverter benutzt, der erkennt das automatisch und funktionierte eigentlich immer.
Zur ausgetesteten Grafikkarte - bist Du Dir sicher, dass diese auch wirklich funktioniert? Hast Du sie gegengetestet in einem anderen Gerät? Ich habe selbst noch so eine Kiste am laufen - ist mein ISDN Server - mit einem 9er System. Also grundsätzlich geht das.
Ich hoffe ich konnte jetzt wenigstens Ansätze liefern.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#46052] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Aug 2003, 15:32
Beitrag #3 von 9
Beitrag ID: #46059
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Hallo Conny,

Danke für die schnelle Antwort. Die Grafik-Karte läuft problemlos in einem anderen Rechner, Konverter hab' ich auch benutzt (bei einem alten formac-Monitor) wusste aber nicht, wie ich die kleinen Schalter einstelle, hab' aber auch einen Apple-Monitor (15") benutzt, der keinen Konverter braucht. Bin echt ratlos.

Vielleicht fällt Euch ja noch was ein inzwischen hat jemand gemeint, auf dem Motherboard wäre ein Reset-Knopf, den sollte man drücken, ich hab da auch so einen kleinen Taster entdeckt, hat jedoch nichts gebracht. Ein anderer meinte, ich soll die Pufferbatterie austauschen, kann mir jeoch nicht vorstellen, dass es damit zusammenhängt.

Liebe Grüße,

Frank
als Antwort auf: [#46052] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
4. Aug 2003, 16:36
Beitrag #4 von 9
Beitrag ID: #46071
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


> "Ein anderer meinte, ich soll die Pufferbatterie austauschen, kann mir jeoch nicht vorstellen, dass es damit zusammenhängt."

Doch. Zumindest bei einem LC475 (und ähnlichen Modellen) sind genau dies die Symptome, wenn die Batterie leer ist.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#46052] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
4. Aug 2003, 18:02
Beitrag #5 von 9
Beitrag ID: #46090
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Hi Conny, sorry.. ein anderes Thema:
mich würde einfach mal interessieren, wie Ihr zu Eurem Label gekommen seid..
"Cicero-point.net"?
Was ist die Bedeutung oder gibt's da Zusammenhänge, die mir verborgen sind?!
tia

:O)


---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
---
ICQ 158358544
als Antwort auf: [#46052] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
4. Aug 2003, 18:11
Beitrag #6 von 9
Beitrag ID: #46092
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Hi WolfJack,

das ist relativ einfach erklärt. Es handelt sich dabei einfach nur um die Schriftmaße von gestern und heute. .net deswegen weil keine nationale Ausrichtung sein sollte.
Auf den Namen bin übrigens ich gekommen und von mir ist sowohl das Logo, als auch die Seite inclusive der Fotos und der daraus angefertigten Montagen. Natürlich sind die Texte auch von mir. So jetzt darfst Du nach Herzenslust ablästern wenn Du willst.
Einen neten Abend noch...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#46052] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
4. Aug 2003, 19:44
Beitrag #7 von 9
Beitrag ID: #46101
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Hi Conny, na wenn Du es sagst.. werde ich mal loslegen..
»I-D
Der Schriftgrad Cicero wurde von P.S. Fournier 1764 für den Hochdruck entwickelt und setzt sich aus 12 Punkten zusammen, wie Du ja sicher weisst - na und ich kann den Unterschied als Zeitfaktor nicht sehen..
ist Point nichts wirklich Neues.. eher die Übersetzung. In englischsprachigen Druckereien wurde schon seit dem 18. Jahrhdt. in Points gedacht..

Hättest Du "Cicero-Pixel< als Label gewählt, hätt' ich's Ok gefunden!
Ähnlich fragwürdig in seiner Verdopplung finde ich zum Beispiel das Label "NetzWeb"!
Was sich die Künstler dabei wohl gedacht haben?
Ach ja.. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde das typographische Punktsystem von F.A. Didot weiterentwickelt. Die Einheiten sind in Punkte aufgeteilt. Ein Punkt ist der 2660 Teil eines Meters oder 0,376 mm.

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
---
ICQ 158358544
als Antwort auf: [#46052] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
4. Aug 2003, 19:49
Beitrag #8 von 9
Beitrag ID: #46103
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Hi WolfJack,

da bin ich aber froh dass es eben sehr unterschiedliche Sichtweisen gibt, denn Du bist bis jetzt der Einzige, der in der Geschichte dafür gekramt hat ;-)
Soweit so gut 'nen schönen Abend dann noch..

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#46052] Top
 
WolfJack
Beiträge: 2851
4. Aug 2003, 20:03
Beitrag #9 von 9
Beitrag ID: #46104
Bewertung:
(1394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Mac-Oldie


Ist schon lustig zu sehen, wie unser Disput.. der eigentlich keiner ist.. zum Thema Mac-Oldie passt!
LOL

Es geht nicht um unterschiedliche Sichtweisen, es geht um Richtig oder Falsch! Und nur weil ich nicht so gleichgültig, bzw. unwissend bin, wie "die Anderen", schmälert es nicht im Geringsten meine Argumentation.. Das Peinliche daran könnte ja die Tatsache sein, dass Du Dein CI updaten müsstest.. weil Du eben etwas zu kurz gedacht hast.. bei der Wahl Deines CI's!
*fg*
Also die graphische Umsetzung finde ich ja lustig, fast schon behindertengerecht - alles soo weit gesperrt und grooß!
:O)

---
mfG WolfJack
http://www.webdesignausberlin.de
http://www.eierschale-berlin.de
http://www.webdesignausberlin.de/forum/index.php
---
ICQ 158358544
als Antwort auf: [#46052] Top
 
X