hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
19. Mär 2002, 08:34
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Uebernahme von PageMaker6.5-File mit Indesign1.5.2


Ein PageMaker6.5-File wurde mit Indesign1.5.2 (beide PC-Versionen) ohne Probleme umgewandelt und übernommen.
Wenn nun die Datei angepasst wird "Absatzformat/Musterseiten/Farben, etc. gibt Indesign1.5.2 plötzlich immer folgende Fehlermeldung aus:
"Ihre Anforderung konnte auf Grund eines Datenbankfehlers nicht abgeschlossen werden. Die angeforderten Daten konnten nicht gefunden werden (Fehlercode: 2).

Kennt jemand dieses Problem und weiss wie man Abhilfe schafft? Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
19. Mär 2002, 11:25
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #1690
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Uebernahme von PageMaker6.5-File mit Indesign1.5.2


Ich nehme an, dass Du mit dem Mac arbeitest. Wieviel RAM hast Du InDesign zugewiesen? Unter 80 bis unendlich läuft auf dem klassischen Mac OS nichts.
Wenn dies nichts fruchtet, lösche die Preferences (InDeisgn Defaults und InDesign Saved Data) im Preferences-Ordner des Systemordners unter InDesign.


als Antwort auf: [#1682] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
2. Apr 2002, 13:08
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #2200
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Uebernahme von PageMaker6.5-File mit Indesign1.5.2


hoi häme, merci für den tipp. ich arbeite aber auf PC mit Wind2000. ich nehme an, dass das da nichts bringt.
gruss fäbu
als Antwort auf: [#1682] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
2. Apr 2002, 13:11
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #2202
Bewertung:
(1109 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit Uebernahme von PageMaker6.5-File mit Indesign1.5.2


Hallo Fäbu

Und hast Du die Preferences schon gelöscht?

Ansonsten was passiert, wenn Du die PM-Datei unter einem anderen Namen abspeicherst?
Letzter Schritt: PM-Datei Copy/Paste in eine andere PM-Datei und diese dann öffnen.

als Antwort auf: [#1682] Top
 
X