hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
5. Aug 2002, 09:16
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Hi all,

vielleicht weis ja von euch jemand Rat ....
Folgendes Problem:

Nach der Installation vom Acrobat Distiller Server ist es bis jetzt nicht möglich *.pdf Dateien zu erstellen.
Es werden standartmässig 2 Ordner angelegt in und out.
Sobald man ein Dokument in den IN Ordner schiebt soll diese konvertiert und in den Ordner OUT geschoben werden.
Und genau das funktioniert nicht. Man bekommt jedesmal die Fehlermeldung "Undefined OffendingCommand" "PostScript Error".
Bei der normalen Distiller Version kann man doch auch Office Dokumente direkt in *.pdf DAteien umwandeln.
Wieso funzt das mit der Server Version nicht ??
Bin für jeden Tip dankbar !!

Schonmal vielen Dank im Vorraus !!

Gruß, Michael
Top
 
X
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
5. Aug 2002, 18:04
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #8721
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Hallo Michael,

auch in Deiner zweiten Anfrage gibts Du nicht die komplette Fehlermeldung wieder. Ansonsten gleiche Antwort wie auf Deine erste Anfrage.
als Antwort auf: [#8689] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
6. Aug 2002, 08:17
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #8747
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Hallo Robert,

also hier ist die komplette Fehlermeldung, die der Distiller ausgibt.

%%[ Error: undefined; OffendingCommand: ÐÏࡱá ]%%
%%[ Flushing: rest of job (to end-of-file) will be ignored ]%%
%%[ Warning: PostScript error. No PDF file produced. ] %%

Schriftordner sind alle eingebunden die ich auf dem Rechner gefunden habe.
Habe auch alle Schriften in den Einstellungen des Distillers eingebunden. Wenn einbetten fehlschlägt ist auf warnen und weiter eingestellt.
Habe auch schon einige Einstellungen ausprobiert aber leider ohne Erfolg.
Woran könnte es denn noch liegen ??

Besten Dank im Vorraus, Gruß, Michael
als Antwort auf: [#8689] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
6. Aug 2002, 17:30
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #8787
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Hallo Michael,

wenn ich die Meldung vorher vollständig gesehen hätte, dann hätte ich auch gleich sagen können, dass dieses Problem mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht auf ein Schriftenproblem zurückzuführen ist.

Dumme Frage, aber Du legst wirklich eine PostScript-Datei in den IN-Ordner und nicht irgendein anderes Datenformat?
Falls es eine PostScript-Datei ist, mit welchem Treiber erzeugst Du sie? Was würde passieren, wenn Du den "Acrobat Distiller" Drucker verwendest (der bei der Installation des Acrobat-Pakets unter Windows angelegt wird), um aus Deinem Office-Paket in eine Datei zu drucken und Du diese dann in den Distiller-Hotfolder legst?
als Antwort auf: [#8689] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Aug 2002, 07:37
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #8798
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Hi Robert,

die Fehlermeldung wird nur ausgegeben, wenn ich direkt eine Office Datei (*.doc,*.xls etc) in den Ordner lege.
Lege ich eine PostScript Datei in den Ordner konvertiert der Distiller diese einwandfrei. Doch bei der normalen Distiller Version konnte man doch auch ohne vorheriges umwandeln in eine PS. Datei konvertieren. Der Distiller hat dann eine temporäre PS Datei automatisch generiert und diese dann nach *.pdf konvertiert. Ist dies mit dem Distiller Server nicht möglich ?? Ich denke nämlich das es unseren Usern nicht zumutbar ist jedesmal Ihre Office Dokumente zuerst zu einem PS-Drucker zu schicken und diese dann abzuspeichern. (Zumutbar schon aber die User werden das
nicht mitmachen)Kann man diesen Vorgang denn nu gar nicht automatisieren ??

Gruß, Michael
als Antwort auf: [#8689] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
7. Aug 2002, 08:38
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #8804
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Michael,

der Acrobat Distiller ist ein PostScript Interpreter, kein Datenkonvertierer! Er kann nichts anderes als PostScript-Code verarbeiten. Das Umwandeln der Office-Dokumente in PostScript-Code ist schon eine Aufgabenstellung die Du selbst in die Hand nehemen mußt.
als Antwort auf: [#8689] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Aug 2002, 09:25
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #8805
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Hallo Ralf,

erstmal vielen Dank für Deine Hilfestellungen.
Nun ja dann werd ich mir wohl doch noch was anderes überlegen müssen. Werd mal versuchen einen dritten Ordner
von einem Batchjob überwachen zu lassen der dann die Office
Dokumente über einen PostScript Drucker in eine PostScriptDatei umwandelt und diese dann in den IN Ordner
kopiert der vom Distiller überwacht wird.
Falls diese Konfig. funktionieren sollte, werde ich sie hier posten, da sie wie ich meine ja von allgemeinem Interesse sein dürfte.

Gruß, Michael
als Antwort auf: [#8689] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Aug 2002, 09:34
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #8807
Bewertung:
(1735 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Probleme mit dem Distiller Server


Sorry jetzt hab ich Dich schon zum Ralf gemacht )
Robert sollte das natürlich heissen.

Gruß, Michael
als Antwort auf: [#8689] Top
 
X