hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Rodger
Beiträge: 1323
17. Jul 2003, 16:11
Beitrag #1 von 10
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


Hallo!

Hab da mal eine Frage zum Programme-Ordner. Hier werden ja in der Regel die Programme installiert und bei Bedarf auch aktualisiert.
Meine Frage ist, wenn ich hier einen Unterordner z.B. "Internet" erstelle und alle Internet-Programme wie "Mail", "Explorer" u.s.w. in diesen Ordner verschiebe, findet dann die "Softwareaktualisierung" die entsprechenden Programme noch?

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6) Top
 
X
Lukas M.
Beiträge: 301
17. Jul 2003, 16:25
Beitrag #2 von 10
Beitrag ID: #44135
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


Nein.
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#44133] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
17. Jul 2003, 20:13
Beitrag #3 von 10
Beitrag ID: #44174
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


Danke!

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#44133] Top
 
Claus
Beiträge: 613
18. Jul 2003, 09:36
Beitrag #4 von 10
Beitrag ID: #44223
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


Quatsch... wegen der Übersicht habe ich z.B. den IE in einen Unterordner gelegt, und via Software-Aktualisierer wurde auch upgedatet.


http://www.ccheng.de
als Antwort auf: [#44133]
(Dieser Beitrag wurde von Claus am 18. Jul 2003, 09:37 geändert)
Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
18. Jul 2003, 09:43
Beitrag #5 von 10
Beitrag ID: #44231
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


Ob alle Programme gefunden werden, hängt immer vom Akutalisierer ab. Ich habe auch schon die gleiche Erfahrung wie Lukas gemacht, dass Programme nicht mehr gefunden wurden. Ausserdem gibt es leider Applikationen, die absolute Pfade verlangen und nicht mehr richtig funktionieren, wenn sie nicht mehr direkt in /Applications/ sind. Wer sortieren möchte, muss sich einfach damit abfinden, dass z.B. Apple-Programme nach einer Aktualisierung immer an den alten Ort zurückgebracht werden. Das ist dann ein ständiges hin und her, dass ich persönlich aufgegeben habe und meine Programme fortan nicht mehr sortiere. Ausserdem habe ich so weniger Dubletten drin, da alle Programme in einer Hirarchie sind. Gehört nun z.B. der GraphicConverter in den Ordner "Bild" oder in den Ordner "Konvertierung"? Ich hatte am Schluss einfach einige Programme doppelt drauf, da ich mein eigenes System nicht immer gleich im Kopf hatte. Das hat sich nun von selbst gelöst...


-- David Uhlmann (david@wissen-wie.ch)

[Mac OS X Integration & Schulung] http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#44133] Top
 
Graf Poly S
Beiträge: 559
18. Jul 2003, 10:42
Beitrag #6 von 10
Beitrag ID: #44242
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


gerade letztens hatte ich mit eye4eye die selbe diskussion:
ich habe wenig aus dem classic umgebung ins X mitgenommen, eines aber bestimmt: eine eigene programm/ordner-hirarchie. ich habe mich damit abgefunden, dass ich die verschiebung von z.b. itunes, imovie, iphoto... nach der aktualisierung noch von "häntsche" machen muss. ist mir egal, dafür habe ich meine hirarchie und es liegen keine nackten programme im zeugs herum.

bin ich einer der letzten, die das so sehen?? nimmt mich noch wunder...

eiiiiiinen gruzz aus brugg

ueli
------
als Antwort auf: [#44133]
(Dieser Beitrag wurde von Graf Poly am 18. Jul 2003, 10:45 geändert)
Top
 
eye4eye
Beiträge: 375
18. Jul 2003, 11:41
Beitrag #7 von 10
Beitrag ID: #44261
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


@Graf Poly

Einen Gruzz zurück...

Meine Ansicht kennst du ja bereits:
Shift-Apfel-A und der Anfangsbuchstabe des Pragramms... schon bin ich da wo ich will. Keine Unterordner und Zeitverschwendung, weil immer meine Hirarchie sauber halten muss. Zudem hast ja eh die ganze Programmpalette irgendwie im Dock. Wie oft biste im Programmordner? NIE. Ausser wenn du von Hand die Updates rumkopieren musst. --> und das macht es bei den Hirarchielosen automatisch.

Man räumt ja auch nicht den Dachboden oder Keller die ganze Zeit auf, obwohl man nur alle Schaltjahre mal dort ist. Das sind Orte, wo man ein «Durcheinander» haben kann. Gibt also, im Bezug auf die Updates, nur Vorteile.



Gruss Graf Ficker

[ ::http://www.eye4eye.ch:: ]
als Antwort auf: [#44133] Top
 
Lukas M.
Beiträge: 301
18. Jul 2003, 11:43
Beitrag #8 von 10
Beitrag ID: #44263
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


Okay, zuerst war ich etwas wortkarg, aber ich kann natürlich auch noch ein paar Details mehr zum Besten geben... :)

Apple Programme, sowie Seti@Home (funktioniert eh nicht richtig) lasse ich wo sie sind, auch der FaxStf Updater kommt mit Unterordnern nicht so klar (habe das Teil allerding auch noch nie richtig zum Laufen gebracht).
Andere von mir installierte Programme habe ich in Unterordnern gesammelt. Das einzige Problem wegen der Hierarchie gab es bisher mit Basilisk (ein OS 6-8.1 Emulator), das keine Sonderzeichen im Hierarchiepfad verträgt; meine Unterordner beginnen mit *.

Unterordner sind sinnvoll, weil ich vor allem das Path Finder Globalmenü zum Programme starten benutze: Hier wird die Hierarchie des Applications Ordners automatisch übernommen.

> "Gehört nun z.B. der GraphicConverter in den Ordner "Bild" oder in den Ordner "Konvertierung"?"

In den Ordner "*Webdesign"... :)
--
Lukas | http://www.machata.ch
als Antwort auf: [#44133] Top
 
GoeGG-ArT  M 
Beiträge: 2530
18. Jul 2003, 13:27
Beitrag #9 von 10
Beitrag ID: #44290
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


hi Rodger,
mögliche lösung!

übersicht mit aliasen.
ich habe die Unter-Ornder Grafik, Internet, Tools erstellt
darin habe ich die entsprechenden Aliase zum jew. Programm.
Diese Unterordner platzierte ich in der Fensterleiste so das
beim anklicken die gewünschten Programme (aliase) angezeigt werden.


gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
als Antwort auf: [#44133] Top
 
Rodger
Beiträge: 1323
18. Jul 2003, 13:36
Beitrag #10 von 10
Beitrag ID: #44291
Bewertung:
(2998 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Programme-Ordner


Hallo GöGG

die Idee ist man gar nicht schlecht, werde ich mal austesten.

Rodger

MAC Dual 1 GHz PC G4 (768RAM)
MAC OS X (Vers. 10.2.6)
als Antwort auf: [#44133] Top
 
X