hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Gasperini
Beiträge: 70
8. Jul 2003, 16:22
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP 6.0 und DiHyph


Hallo zäme
Bin gerade dabei QXP 6.0 für die Prepress-Produktion zu testen und habe für uns schon ein grosses Problem. Wir brauchen die Silbentrenn-XTension DiHyph im Alltag und die ist nun nicht mehr kompatibel.
Weiss jemand, ob da was im tun ist oder ob man die Ausnahmen gesamthaft importieren könnte.
Für jegliche Hilfe mega-Dank.
Liebe Grüsse
Pat Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
8. Jul 2003, 16:40
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #43012
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP 6.0 und DiHyph


Hallo Pat,

ich hatte zu diesem Thema bereits einmal eine Posting abgegeben, das auch einige Links enthält: http://www.hilfdirselbst.ch/...24&topic_id=8431
Allerdings ging es dabei um ältere XPress-Versionen. Die Dieckmann'schen Trennregeln, die die DiHyph-XTension mit sich brachte, sind in XPress 5.01 bereits enthalten. Ich habe mir zwar die 6er-Beta noch nicht näher danach angesehen, aber es würde mich wundern, wenn diese Trennregeln in der 6er-Fassung wieder entnommen worden wären.
Davon ausgehend, dass die Trennregeln also enthalten sind, bedarf es der DiHyph-XTension nicht mehr.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#43001] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
8. Jul 2003, 16:47
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #43014
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP 6.0 und DiHyph


Hi Pat,

ich denke schon, dass es solche Software immer weiter geben wird. Ich würde aber in der Schweiz explizit be A&F nachfragen. Zum Einen machen die glaube ich den Vertrieb für XPress und sind gleichzeitig ebenso "Big-Dealer" für XT's.
Hoffe das hilft weiter...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#43001] Top
 
Gasperini
Beiträge: 70
9. Jul 2003, 12:25
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #43117
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP 6.0 und DiHyph


Besten Dank für eure Antworten. Meine Unsicherheit kommt daher, dass wir in XTension DiHyph mehrere Ausnahmetrennungen resp. wo Dihyph als erste Stelle trennen soll. Wie verhält sich das Ganze im Xpress 6.0? Das wäre ja ein mega-Aufwand lokal diese Ausnahmen zu erfassen

Lieber Gruss aus Bern

Pat
als Antwort auf: [#43001] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
10. Jul 2003, 10:37
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #43264
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP 6.0 und DiHyph


Xpress 5 und 6 lesen nicht die Trennqualitäten der Dieckmann-Tabellen und Algorithmen aus. Es wird immer die Trennqualität "5" durchgeführt.
Eure Trennausnahmen könnt ihr mit einem Texteditor in die externen Resourcen-Dateien von Xpress 5 oder 6 integrieren. Gebt ihr eure Daten zu externen Dienstleistern, müsstet ihr eure Resource-Dateien mitliefern.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#43001] Top
 
Gasperini
Beiträge: 70
11. Jul 2003, 14:58
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #43415
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP 6.0 und DiHyph


Hallo Anonym
Besten Dank für die hilfreichen Antworten. Ich verstehe das so, dass ich mit Trennqualität 5 leben muss? Wollte unsere Trennausnahmen in den Ressourcen ergänzen – welche sind das wohl?
Im Ordner sehe ich z.B. dhex40_5_0.txt, DHEX40.txt usw.
Im voraus merci viu mau

Pat
als Antwort auf: [#43001] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Jul 2003, 21:32
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #43462
Bewertung:
(1519 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP 6.0 und DiHyph


Mit BBEdit einfach mal öffnen, ist eindeutig zu erkennen.
als Antwort auf: [#43001] Top
 
X