hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

druckwelle
Beiträge: 21
28. Jun 2002, 16:09
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP und Adressbuch


Hallo miteinander,
ich habe 1 mal jährlich ein Adressbuch zu erstellen, und bekomme die Adressen auf Wunsch als Textfile, xls oder dBase übergeben. Gibt es eine einfache, preiswerte und vor allem deutschsprachige Möglichkeit das zu realisieren. Ich habe mir schonmal eine Demo vom X-Data heruntergeladen, klein, preiswert aber leider nur in englisch. Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, das es auch nicht geplant ist, das Handbuch zu übersetzen. Ich habe leider nur russisch in der Schule gelernt.
Hat jemand eine hilfreiche Idee für mich?
Gruß
druckwelle
Ach so, es handelt sich um ca. 15000 - 17000 Datensätze! Top
 
X
Der Holgi S
Beiträge: 967
1. Jul 2002, 13:32
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #6300
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP und Adressbuch


Hallo!

Soweit ich weiss, gibt es tatsächlich keine Deutsche Version einer XTension, die eine Lösung für Dich bietet.

Was ich tun würde: Als alter filemaker Hase würde ich mir die Datensäte in Filemaker reinholen und mir zusätzliche Kommentarfelder anlegen, in die ich Informationen für Xpress Marken schreiben würde. Dann alles als reinen Text exportieren und anschliessend in XPress reinsaugen... Fertig...

So ähnlich kann man das sicher auch mit dbase oder Access machen, aber die beiden Datenbanken sind für mich rote Tücher, da nicht crossplattform...

Gruß
Holger
als Antwort auf: [#6227] Top
 
druckwelle
Beiträge: 21
2. Jul 2002, 22:20
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #6392
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP und Adressbuch


Hallo Holger,
danke für die Antwort. Ich habe irgendwann mal FileMaker gekauft, konnte aber damit nicht so richtig was anfangen und habe nie ein Update gekauft. Ich glaub das läuft seit PowerMac nicht mehr bei mir. Vielleicht war das ja ein Fehler aber ich habe halt noch viele andere Aufgaben in der Firma und die spielen sich leider mehr unter Windows ab.
Vielleicht finde ich ja mal einen Praktikanten, der mir das Handbuch von XData übersetzt, dann kann ich entscheiden, ob ich die Vollversion kaufe.
Gruß
druckwelle
als Antwort auf: [#6227] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
3. Jul 2002, 11:18
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #6441
Bewertung:
(1291 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QXP und Adressbuch


FILEMAKER ist eine vernünftige Cross-Plattform Datanbank!!!
Damit kann man auch unter Windows jede Menge machen...

Gruß
Holger
als Antwort auf: [#6227] Top
 
X