hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

we*ge
Beiträge: 106
3. Feb 2003, 16:01
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXPress und XML


Hallo Gemeinde.
Zur Zeit bin ich dabei, mir XML in Verbindung mit QuarkXPress beizubringen.
Wie's mit dem Export funkioniert ist mir "fast" klar.
DTD und der getaggte Text klappt reibungslos.
Der Import in QuarkXPress ist mir noch ein Buch mit sieben Siegeln.
Entweder mach ich was falsch oder es "geht" einfach nicht.
Sachverhalt:
Ich habe ein geliefertes (!) mehrseitiges deutschsprachiges Layout eines xbeliebigen Prospektes.
Die Inhalte der (nicht verknüpften) Rahmen wurden von mir getaggt und als XML exportiert.
Der zu taggende Text wurde über die Stilvorlagen organisiert.
Die exportierte XML-Textdatei geht an ein Übersetzungsbüro, das den Text in eine Fremdsprache übersetzt.
Ich dupliziere meine deutschsprachige Datei.
Öffne die Fremdsprache als XML-Dokument.
Jetzt sollte der fremdsprachige Text den deutschen Text ersetzten.
Sollte.
Irgendwas stimmt mit meiner Logik nicht.
Übrigens:
InDesign kommt anscheinend mit meiner Logik zurecht.
Dort klappt dieser Workflow.
Hat jemand diesbezüglich Erfahrung mit XML/QuarkXPress?
Vielen Dank im Voraus.
Werner Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
3. Feb 2003, 16:53
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #23595
Bewertung:
(864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXPress und XML


Hallo Werner,

also Erfahrung sprich selbst schon einmal gemacht kann ich jetzt nicht vorweisen. Eines kann ich Dir aber mit Bestimmtheit sagen. Quark kann keine externen DTD's handeln, zumindest noch nicht. Deiner Beschreibung konnte ich das nicht so genau entnehmen. Ansonsten klingt das Vorgehen für mich logisch.
Ich hoffe das hilft Dir vielleicht ein wenig weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#23584] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
3. Feb 2003, 18:19
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #23601
Bewertung:
(864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXPress und XML


Hallo Conny.
Sowas hab ich mir halbe gedenkt.
Da versprechen "die" das Blaue vom Himmel mit ihren Programmen und Möglichkeiten und ...
... und mein Chef glaubt's erst, wenn's ein anderer bestätigt, dasses nicht geht.
Vielen Dank für Deine Hilfe.
Schönen Gruß
Werner
als Antwort auf: [#23584] Top
 
we*ge
Beiträge: 106
3. Feb 2003, 18:22
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #23602
Bewertung:
(864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXPress und XML


Uups ...
... hatte mich nicht eingeloggt.
Trotzdem schönen Gruß


mailto:mail@getwan.de
visit:
http://www.getwan.de
als Antwort auf: [#23584] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
4. Feb 2003, 10:00
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #23627
Bewertung:
(864 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXPress und XML


Meine Informationen dazu sind, die nicht unbedingt stimmen müssen, da in letzter Zeit nicht überprüft

Der automatisierte (!) XMl-Import funktioniert tatsächlich noch nicht mit XPress-eigenen Mitteln (es sind phantastische XTensions dafür auf dem Markt: techno.nl und atomik roundtrip von easypress.com)

Die XPress mitgegebene Dokumentation beschreibt das Vorgehen des XML-Imports der Beta-Version, die noch mehr konnte.

In letzter Sekunde vor Auslieferung sind bei der XML-Import XTension noch Möglichkeiten zurückgenommen worden.

Detlev Hagemann
als Antwort auf: [#23584] Top
 
X