hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

martinW
Beiträge: 71
24. Mär 2003, 16:26
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(541 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXpress 4 auf 5 - Muss das sein?


Hallo Fachleute,

meine Frage ist vielleicht ein bisschen plump, aber ich habe mich bis jetzt noch nicht mit QXP 5 auseinandergesetzt und würde gerne mal wissen, wie Eure Erfahrungen mit QXP 5 sind. Gibt es wirkliche Vorteile? Oder ist dann doch alles eher ein Tuning ohne viel praktischen Nutzen?

Vielen Dank schon mal für die aufschlussreichen Infos.


(sonnige) Grüsse aus Frankfurt
Martin
--
Kundenzitat: Nix gesagt ist genug gelobt Top
 
X
Anonym
Beiträge: 22827
25. Mär 2003, 08:52
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #29220
Bewertung:
(541 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXpress 4 auf 5 - Muss das sein?


Strategisches Statement:
Willst Du auf XPress 6? Dann solltest Du mindestens eine XPress-Version 5 haben und damit schon arbeiten. Sonst könnte der Weg sehr dornenreich werden
als Antwort auf: [#29174] Top
 
böc
Beiträge: 842
25. Mär 2003, 10:45
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #29244
Bewertung:
(541 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

QuarkXpress 4 auf 5 - Muss das sein?


Hallo Martin!

Wenn Du mit XP4 ohne Probleme produzieren kannst, bleib dabei.
Solltest Du jedoch Kundendaten von XP5 erhalten, würde ich eine 5er-Version installieren. Andererseits können aus XP5 auch 4er-Dateien abgespeichert werden.
Im XP5 ist sicher die Tabellenfunktion ein Highlight. Ebenen sind auch ganz nett. Manches ist nicht ganz sauber implementiert oder nur mit Einschränkungen nutzbar. Aber das ist bei allen Programmen so und damit lernbar.

Never change a winning team; und warte und hoffe auf die 6 ...

Gruss
böc
Magical Mister Mac
als Antwort auf: [#29174] Top