hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

reno76
Beiträge: 52
21. Jan 2003, 08:03
Beitrag #1 von 14
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Wenn ich QuarkXPress 3.3.2-Dokumente im QuarkXPress 5 öffne und drucken oder belichten möchte, sind alle eingeladenen Logos von Freehand fehlerhaft. Wenn ich diese neu einlade, funktioniert es wieder. Gibt es eine bessere Lösung als alle Freehand-Daten neu einzuladen?
Danke Top
 
X
Uwe Laubender S
Beiträge: 3619
21. Jan 2003, 10:34
Beitrag #2 von 14
Beitrag ID: #22008
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Könnten Sie genauer definieren, was "fehlerhaft" bedeutet?

Gruß,

Uwe Laubender
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Jan 2003, 10:38
Beitrag #3 von 14
Beitrag ID: #22009
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Fehlerhaft bedeutet, dass zum Beispiel bei Schriften oder Objekten (innerhalb des Freehand-eps) die Kanten zum Teil angeschnitten erscheinen.
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
22. Jan 2003, 01:21
Beitrag #4 von 14
Beitrag ID: #22099
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Hi Reno,

hast Du schon einmal probiert dein Layout mit der gedrückten Apfel-Taste zu öffnen. Dabei werden alle Bildvoransichten korrigiert vielleicht reicht das ja schon. Wenn das nicht hilft müsste die Miniaturseitenverschiebung helfen. Die ist im Quark-Handbuch unter dem Troubleshooting beschrieben. Solltest Du damit nicht klar kommen, kannst Du gerne nocheinmal nachfragen.
Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Jan 2003, 08:03
Beitrag #5 von 14
Beitrag ID: #22109
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Vielen Dank, schon der erste Tipp mit der gedrückten Apple-Taste hat geholfen....
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5105
22. Jan 2003, 10:33
Beitrag #6 von 14
Beitrag ID: #22124
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Ich weiß, dass das Problem bereits behoben ist. Aber einen kleinen Zusatz möchte ich noch anbringen.

Durch drücken der Alt-Taste beim Öffnen eines Dokumentes, das mit einer Version, die älter als XPress 5.x ist, werden auch die Standardeinstellungen der älteren Version auf die aktuellen Standardeinstellungen gebracht. Dadurch wird ein "echtes" XPress-5-Dokument daraus ohne die traditionelle Anfrage "Einstellungen erhalten oder XPress-Einstellungen verwenden". Die Umstellung ist auch daran zu erkennen, dass das Dokument dann nicht mehr die Bezeichnung XPress-5-Dokument, erstellt mit (z.B.) XPress 3.32 hat, sondern als reines XPress-5-Dokument geführt wird.

Unter WinXP funktioniert das allerdings nicht durch Doppelklick auf das Dokument, sondern nur bei einer Auswahl des Dokuments über den Öffnen-Dialog aus XPress heraus.

Allerdings sollte man natürlich berücksichtigen, dass dadurch leichte Veränderungen im Dokument entstehen können (nicht automatisch aber müssen), weil es sozusagen eben die "XPress-Einstellungen" auswählt.

Grüßle,
Jens Naumann
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
22. Jan 2003, 13:02
Beitrag #7 von 14
Beitrag ID: #22146
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


>>Unter WinXP funktioniert das allerdings nicht durch Doppelklick auf das Dokument, sondern nur bei einer Auswahl des Dokuments über den Öffnen-Dialog aus XPress heraus.

Soweit ich weis gilt das auch für den Mac.

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
22. Jan 2003, 13:35
Beitrag #8 von 14
Beitrag ID: #22153
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Vielen Dank für die hilfreichen Tipps...
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
22. Jan 2003, 14:51
Beitrag #9 von 14
Beitrag ID: #22163
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Hallo Leute,

sorry Jens wenn ich Dir da ein wenig wiedersprechen muß. Die gedrückte Apfeltaste erstellt keinen QXP 5 Code. Dieser wird nur durch z.B. eine Miniaturseitenverschiebung erreicht, wo dann auch wirklich ein komplett neuer DateiCode erzeugt wird. Auch die Markztools dürften z.B. einen neuen Code erzeugen, da bin ich mir aber nicht wirklich sicher.
Nichts für ungut und frohes Schaffen.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
22. Jan 2003, 15:09
Beitrag #10 von 14
Beitrag ID: #22166
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Bei der Miniaturseiten-Verschiebung habe ich aber
schon böse Überraschungen erlebt, als zB die Voreinstellungen
für hochstehende Ziffern eine andere war.

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4705
22. Jan 2003, 19:36
Beitrag #11 von 14
Beitrag ID: #22205
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Hi Oliver,

sorry, aber das ist doch "normal". Bevor ich nach einer frischen Quark-Installation das erste mal Apfel-N drücke, bin ich erstmal eine halbe Stunde damit beschäftigt Quark nach meinen Wünschen einzustellen (Wichtig: Keine Datei offen). Was bringt mir ein Textabstand von 1 pt, die fragwürdigen S&B-Einstellungen, umfliessen, weisser Hintergrund usw. Gleich danach die Quark-Prereferenz kopiert (dahin, wo man sie auch wiederfindet ;-) und schon hat man beim nächsten Quark-Gezicke eine saubere, neue Pref-Datei.

Dass du bei der Miniaturseiten-Verschiebung auch die Absatz- und Zeichen-Vorgaben beachten musst ist klar. Ebenso o.g. S&B-Einstellungen, wenn diese "standard" heissen und voneinander abweichen, die Überfüllungsvorgaben nicht zu vergessen. Also alle dokumenten-abhänigen Voreinstellungen.

Na ja, soviel dazu.

Gruß
Bernhard
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
23. Jan 2003, 07:35
Beitrag #12 von 14
Beitrag ID: #22232
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Natürlich hast Du recht, wenn Du das normal nennst.
Ich wollte auch nur darauf hinweisen, weil mir dieser
Fehler unterlaufen ist. Wir haben bei uns auch bestimmte
Einstellungen für S&B, Textabstand=0 usw. und ich war davon
ausgegangen, dass die beiden Dokumente mit denen ich gearbeitet
habe identische Einstellungen hatten - mein Fehler.
Kann aber immer mal passieren, wenn man mit Miniaturen
arbeitet (allerdings auch, wenn man normal öffnet ;-)

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5105
23. Jan 2003, 10:17
Beitrag #13 von 14
Beitrag ID: #22262
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


@ Conny

Vielen Dank für die Information. Auf diesem Wege puzzeln sich meine (Halb-)Wahrheiten wieder ein Stückchen mehr zusammen und lasse mich deswegen gerne selbst korrigieren.

Grüßle,
Jens
als Antwort auf: [#21989] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Jan 2003, 10:40
Beitrag #14 von 14
Beitrag ID: #22268
Bewertung:
(1745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.32-Dokumente inkompatibel zu Quark 5???


Hi Jens,

nicht das Ding. Es kann nicht jeder alles wissen, das geht mir auch so, denn ich weis gewiss auch nicht alles. Danke dennoch für Deine Antwort.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
als Antwort auf: [#21989] Top
 
X