hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
21. Apr 2004, 12:08
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(502 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.3 in Beijing


Hallo und Grüße aus Peking...
ich habe da ein kleiens Problemchen, ich will mit Schrift Outlines arbeiten und benutze dazu Quark 3.3 ... in der toolbar unten gibts die Option neben Kapitälchen usw.... nun auf einem Fond klappt das ganz gut... nur wenn ich schrift darüber und darunter laufen habe nicht...

Bitte um Tipps... denn ich sollte ein 200 Seiten Buch Ende dieser Woche fertig haben.

danke

88
bjoern Top
 
X
Der Holgi S
Beiträge: 967
21. Apr 2004, 15:48
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #81088
Bewertung:
(497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.3 in Beijing


Hallo Björn in Beijing!

Ich hätte nicht gedacht, dass dieses Forum rund um die Welt gelesen wird.

Aber zur Lösung Deines Problems:
Um sinnvoll mir Outlines zu arbeiten, solltest Du Dir unbedingt den jeweiligen Outline-Schriftschnitt zulegen, ansonsten ist das immer Murks.

Benötigst Du die Outline aber nur für einige wenige Wörter in einem hohen Schriftgrad (30pt und aufwärts) dann könntest Du mal probieren, die Text in Rahmen umzuwandeln und der Rahmengruppe einen Rand zu verpassen.

Hoffe es hilft ein wenig weiter...

Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#81024] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
21. Apr 2004, 17:33
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #81117
Bewertung:
(497 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 3.3 in Beijing


Hi Leute,

und sollte das was Holgi vorgeschlagen hat nicht hinhauen, schnapp' Dir ein "billig Vectografikprogramm" Gib die Zeichen ein, wandle diese dann zu Kurven (Corel z.B. konnte früher auch ohne den Druckerfont Schriften zu Kurven wandeln) und das dann als Grafik in das Layout.
Nur so als Quasi Backup-Idee...
Hoffe es hilft ein wenig, viel Erfolg.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#81024] Top