hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

FSt  M 
Beiträge: 1945
5. Feb 2004, 13:16
Beitrag #1 von 14
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo Leute

Ich habe immer wieder einmal ein Problem im QuarkXPress (Win XPHome, war aber schin bei Win98 so). Wenn ich ein (altes) Dokument öffne, kommt es vor, dass eine Seite nach links "weggerutscht" ist. Im Seitenlayout findet sie sich tatsächlich links aussen, so als hätte ich eine einzelne Seite links montiert.
Leider bringt man diese Seite nur unter grösster Mühe (Neusatz auf neuer Seite) wieder dorthin wos sie hingehörte. Danach muss die falsche Seite gelöscht werden. Dokumente, die diesen Fehler einmal hatten haben zudem die Tendenz immer wieder diesen "Mist" zu produzieren.

Kennt jemand einen Grund, wieso dieses "Seiten verschiessen" geschieht, oder noch besser einen Trick wie man das ein für allemal abstellen kann?

Danke für die Hilfe
Gruss
FSt Top
 
X
Conny
Beiträge: 2914
6. Feb 2004, 14:16
Beitrag #2 von 14
Beitrag ID: #69240
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hi FSt,

ich habe jetzt leider nicht wirklich kapiert, was Du unter "weggerutscht" verstehst.
Ich denke dass der Erzeugercode eine Macke hat und deswegen würde ich dem mit einer Miniaturseitenverschiebung begegnen. Dabei wird der gesamte Code neu in der aktuellen Version generiert und damit sollte eigentlich das Problem erlegt sein.
Ich hoffe das hilft Dir weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#69086] Top
 
FSt  M 
Beiträge: 1945
12. Feb 2004, 15:28
Beitrag #3 von 14
Beitrag ID: #70193
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo Conny

Ich war länger nicht mehr hier, deshalb "Sorry" für meine späte Antwort.

Ich habe schnell eine Seite gebastelt, wo ich Dir mit Bildern zeigen kann was ich mit "verschossen" und "weggerutscht" meine.
http://www.alemannia-basel.ch/XPress.html

Schaus Dir mal an und sag mir was Du dazu meinst.

Danke und Gruss
FSt
als Antwort auf: [#69086] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
12. Feb 2004, 17:03
Beitrag #4 von 14
Beitrag ID: #70211
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hi FSt,

da fliegt mir glatt das Blech weg... soetwas habe ich bis dato noch gar nicht gesehen. Ich denke aber jetzt noch mehr, dass der Erzeugercode einen Schuss hat.
Probiere doch einfach einmal die von mir schon genannte Miniaturseitenverschiebung und lass' hören was dabei passiert ist.
Ich hoffe das hilft einen Schritt weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#69086] Top
 
FSt  M 
Beiträge: 1945
12. Feb 2004, 17:44
Beitrag #5 von 14
Beitrag ID: #70216
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo Conny

Halt Dich fest, jetzt kommt der Hammer!

Also, das mit den Miniaturseitenverschiegung funktioniert. Hat aber folgende "Nebenwirkungen".

1. Schritt: Ich platziere eine neue, leere Seiten direkt neben die ominöse Seite 2.
2. Schritt: Ich tausche Seite 2 gegen die neue Seite 3 aus. Nun sind alle Inhalte der ehemaligen Seite 2 auf der richtig Positionierten Seite 3 erschienen. Achtung, jetzt kommt das ABER
3. Schritt: Die Seite 2 und die Seite 3 überlagern sich, sie stehen also nicht Rand an Rand! Siehe nochmals unter (Auf Pfeil achten)
http://www.alemannia-basel.ch/XPress.html
Das Problem ist jetzt das Löschen der Seite 2. Wenn ich jetzt die Seite 2 in der Miniaturansicht Lösche, ist ebenfalls alles auf der Seite 3 gelöscht, was sich in dieser Überlagerungszone befunden hat.
4. Schritt: Ich muss also den ganzen Inhalt der Seite 3 nach rechts verschieben und hoffen, ich habe alles erwischt! Danach Seite 2 löschen und dann
5. Schritt: alles neu Platzieren auf der jetzt wieder Seite 2 heissenden Seite 3.

Das genaue Platzieren ist von Dok zu Dok unterschiedlich. Nicht immer steht alles in einem Layoutraster (Wenn dann noch randabfallend Gedruckt werden muss ist der Spass noch grösser). Ständig bleibt auch die Unsicherheit, ob man alles erwischt hat beim Gruppieren (Paginas scheinen bei dieser Aktion ((aber wirklich nur hier)) sehr anfällig zu sein und gehen immer wieder verloren).

Meine Frage wäre eigentlich, was kann ich tun, damit dieses Problem nie mehr auftritt. Ich bin es Leid, im Termindruck dieses Problem immer wieder zu haben und Lösen zu müssen. (Hier scheint auch das Murphy-Gesetz zu stimmen. Je grösser der Termindruck desto eher habe ich diese "verschossenen" Seiten.)

Kennt hier jemand ein Gegenmittel?

Danke für die Hilfe und bis denn...
Gruss
FSt
als Antwort auf: [#69086] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
12. Feb 2004, 17:47
Beitrag #6 von 14
Beitrag ID: #70218
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo FSt!

mal abgesehen davon, dass nur und erst QXP6 für WinXP wirklich zugelassen und supported ist, finde auch ich Deinen Screenshot einen Hammer!

Auch ich habe sehr sehr viele Quark Dateien gesehen, die Probleme hatten, aber keine von denen sah so aus.

Darf ich denn man fragen, mit welcher Unterversion von Quark 4 Du arbeitest??

Vielleicht hilft die Information uns noch ein bisschen weiter.



Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#69086] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
12. Feb 2004, 18:03
Beitrag #7 von 14
Beitrag ID: #70223
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hi FSt,

da hast Du was falsch verstanden. Ich meinte Die Datei komplett in ein neues File zu bringen per Miniaturseitenverschiebung. Nur so ist es gewährleistet, dass der gesamte Dateicode neu geschrieben wird und Fehler beseitigt werden können. Den Rest muss ich mir jetzt nocheinmal geben, denn da habe ich einiges im Überfliegen nicht wirklich verstanden. To be continued ...

Gruss
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#69086] Top
 
Rudolf
Beiträge: 411
12. Feb 2004, 19:09
Beitrag #8 von 14
Beitrag ID: #70231
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo Fst...
Vielleicht verrutschen dir gewisse Seiten auch darum, weil du auf dem Nachhauseweg deinen Laptop schief unter dem Arm trägst...
Probier mal, ob es hilft, wenn du ihne gerade hältst...

Spass beiseite... ich seh dieses Problem auch zum ersten Mal...
Erstaunlich, was Quark so alles kann...
Herzlichst, Rudolf
als Antwort auf: [#69086] Top
 
FSt  M 
Beiträge: 1945
13. Feb 2004, 07:36
Beitrag #9 von 14
Beitrag ID: #70267
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo Leute

@ Der Holgi
Ich hatte das Problem schon unter WIN98, das ist nichts neues.
Zur Zeit habe ich auf zwei Stationen (beide heute XP, beide früher 98, beide haben gleiches Problem) einmal Quark 4.0 und sowie der anderen Kiste läuft Quark 4.03.
Da ich auf beiden Kisten das gleiche Problem hatte, glaubte ich eigentlich auf ein allgemein bekanntes Problemchen gestossen zu sein, wo mir Conny oder sonst einer von Euch sagt: "XT-??? runterladen und Problechen weg". Das bisher niemand sowas gesehen hat erstant mich wirklich.

@ Conny
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Kannst Du mir näher erklären was Du mit "Miniaturseitenverschiebung" in ein neues Dok meinst?

@ Rudolf
Das mit dem Laptop hab ich schon probiert. Ich hab extra noch einen Magneten rechts an den Bildschirm geklebt. Aber so richtig funktionierts dann doch nicht... ;-)

Danke und Gruss
FSt
als Antwort auf: [#69086]
(Dieser Beitrag wurde von FSt am 13. Feb 2004, 07:37 geändert)
Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
13. Feb 2004, 12:11
Beitrag #10 von 14
Beitrag ID: #70333
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


hast du vielleicht irgendwelche xts geladen, die etwas mit der montagefläche (es gibt da doch was mit pasteboard oder so) oder den linealen oder so zu tun haben?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#69086] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
13. Feb 2004, 12:28
Beitrag #11 von 14
Beitrag ID: #70338
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hi FSt,

dann will ich mal wieder - Du erstellst ein neues Dokument - wichtig das neue Layout muss die gleichen Eigenschaften besitzen (Seitengröße, Ein- Doppelseitig etc.) wie das bestehende Layout. Aufpassen Grundlinienraster und ähnliche Dinge müssen im neuen Dokument angepasst werden. Die vorhandene Musterseite im neien Layout noch knicken, sonst verschieben sich die vorhandenen Musterseiten. Jetzt kann es losgehen. Beide Dateien auf Miniaturseitenansicht bringen. Dann die Dateien nebeneinander und alle Seiten im bestehenden Layout markieren und in die Arbeitsfläche der neuen Datei (schwarzer Rahmen um die eigentliche Seite) ziehen. Wenn alles glatt geht, sollte jede Seite in der neuen Datei auftauchen. Klappt das nicht wirst Du Seite für Seite verschieben müssen. Dabei ist zu beachten, dass Texte nicht über die Seiten hinaus verkettet sein dürfen, also vorher Verkettung lösen und danach selbige wieder einarbeiten. Noch ein kleiner Tipp - da Quark Seite für Seite verschiebt müssen Objekte die über zwei Seiten gehen wieder manuell in die richtige Ebene gebracht werden.
So ich hoffe ich habe jetzt nichts vergessen, wünsche Dir viel Erfolg. Wenn Du noch Fragen haben solltest, gerne und jederzeit.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#69086] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
13. Feb 2004, 12:28
Beitrag #12 von 14
Beitrag ID: #70339
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo Fst

BEVOR DU CONNYs RAT BEFOLGST BITTE FOLGENDES:

ALSO: Bitte aktualisiere einmal ALLE Quark Versionen, die Du so hast auf die Version 4.11

Das müssten so 3-4 Updater sein.
Die Versionen 4.0 und 4.03 sind in etwa so buggy wie .... da fehlt mir doch jetzt das richtige Beispiel.

ALLE diese Updater bis 4.11 sind kostenfrei!

Sollte das Problem mit NEUANGELEGTEN Dokumenten in QXP 4.11 auch noch auftauchen, was mich sehr wundern würde, dann können wir nochmal weiter machen.

Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#69086]
(Dieser Beitrag wurde von Der Holgi am 13. Feb 2004, 12:29 geändert)
Top
 
FSt  M 
Beiträge: 1945
13. Feb 2004, 13:37
Beitrag #13 von 14
Beitrag ID: #70369
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Hallo zusammen

@gremlin
Nein, ich habe keine xts geladen

@conny
Danke für den Tipp werde ihn ausprobiren, nachdem ich auf 4.11 geswitched habe.

@Der Holgi
mea culpa, mea maxima culpa.
Ich wollte das schon lange mal machen. Werde es sofort nachholen und die Datenleitungen beim download glühen lassen.
Wenn das Problem bei 4.11 verschwinden sollte, werde ich es melden...

Danke für die Hilfe und bis später wieder mal
Gruss
FSt
als Antwort auf: [#69086] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
13. Feb 2004, 14:18
Beitrag #14 von 14
Beitrag ID: #70377
Bewertung:
(2919 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 - Seiten verschossen


Ego Te Absolvo ;-)


Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#69086] Top
 
X