hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

t-kittel S
Beiträge: 254
26. Mai 2004, 10:21
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 mit "EEC LH Pi"-Schrift zu Quark 6.1


Hallo DTP'ler,

ein in QXP4 erstelltes Dokument enthält in der 1. Zeile eines Textrahmens neben anderen Schriftarten auch mehrere Länderkennzeichen aus der Schrift "EEC LH Pi".

Öffne ich dieses 4er-Dokument in Quark 6.1, rutscht die Schriftlinie dieser (und natürlich aller weiteren Zeilen) um ca. 1,3 mm nach unten, als ob man einen Grundlinienversatz oder per Textrahmen->Modifizieren->Text->Textabstand einen größeren Wert angegeben hätte.

Vergleicht man alle relevanten Schriftattribute sind sie wertemäßig absolut identisch - jedoch mit unterschiedlichen Ergebnis in Bildschirmansicht und Druck.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit dieser oder anderen Schriftfamilien gemacht?

Gruß Thomas Top
 
X
luda
Beiträge: 67
26. Mai 2004, 11:21
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #87303
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 mit "EEC LH Pi"-Schrift zu Quark 6.1


überprüfe mal die voreinstellung "erste grundlinie".
quarkxpress/einstellungen/standartdrucklayout/werkzeuge/textbox
standardmässig sollte dort oberlänge drin stehen.
als Antwort auf: [#87286] Top
 
t-kittel S
Beiträge: 254
26. Mai 2004, 11:40
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #87309
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 mit "EEC LH Pi"-Schrift zu Quark 6.1


Hallo "luda",

die Voreinstellung "Erste Grundlinie/Oberlänge" ist identisch:
Sowohl in den XPress-Einstellungen (die aber beim Öffnen und Erhalten der Dokument-Einstellungen sowieso nicht greifen dürften, oder?), als auch im Modifizieren-Menü der betroffenen Textboxen.

Beim Öffnen in QXP4.11 und 5.x ist noch alles okay, nur bei Version 6.1 verspringt's nach unten. Weitere Ideen?

Gruß Thomas
als Antwort auf: [#87286] Top
 
luda
Beiträge: 67
26. Mai 2004, 14:48
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #87387
Bewertung:
(882 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark 4 mit "EEC LH Pi"-Schrift zu Quark 6.1


war bloss eine idee.
und richtig "sollte" nicht eingreifen.
hab leider so spontan keinen weiteren lösungsvorschlag...
als Antwort auf: [#87286] Top
 
X