hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Anonym
Beiträge: 22827
25. Mai 2004, 11:30
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


Ich arbeite mit Quark 4.1 unter Panther (G5) in der Classic Umgebung, habe unterschiedliche Drucker installiert und kann auch aus Quark heraus drucken. Ein bestimmtes Dokument bringt Quark beim Drucken sofort zum Absturz - hat jemand eine Idee?

Jan Top
 
X
Drienko  M  S
Beiträge: 4677
25. Mai 2004, 12:44
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #87080
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


Hallo

Vermutlich ist das Dokument beschädigt.
- Versuche mal nur einzelne Seiten zu drucken.
- Zieh eine Palette über den ganzen Arbeitsbereich von Quark.
- Dokument zuerst mit gedrückter Alt/Apfel-Taste öffnen.
- Dokument zuerst mit gedrückter Strg/?-Taste öffnen.
- Miniaturseitenverschiebung
Einfach mal verschiedenes ausprobieren.

Gruss, Bernd D.
als Antwort auf: [#87072] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
25. Mai 2004, 13:47
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #87107
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


Danke Bernd,

ich habe schon mal versucht die erste Seite in ein neues Dokument zu kopieren und dieses dann zu drucken - leider ohne Erfolgt. Das Dokument scheint kaputt zu sein, die Frage ist nur, ob es eine Möglichkeit gibt es wieder zu reparieren?

Jan
als Antwort auf: [#87072] Top
 
Drienko  M  S
Beiträge: 4677
25. Mai 2004, 13:56
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #87111
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


Hallo Jan

Probier doch mal meine Tipps aus, vielleicht klappt was davon.


Gruss, Bernd D.
als Antwort auf: [#87072] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
25. Mai 2004, 15:04
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #87132
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


Hallo Bernd,

das werde ich auf jeden Fall mal machen und dann berichten. Ich bin im Moment nicht im Büro.

Gruß, Jan
als Antwort auf: [#87072] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Mai 2004, 09:44
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #87273
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


...das Starten des Dokuments mit den Tasten-Kombinationen bringt leider nichts.

Also - wenn jemand noch eine Idee hat ein Dokument zu reparieren, nur her damit.
Oder könnten die Einstellung der Classic Umgebung (oder etwas anderes) falsch sein, so dass der Druck nicht klappt (andere Dokumente lassen sich aber unter Quark drucken...).
Jan
als Antwort auf: [#87072] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
26. Mai 2004, 12:18
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #87327
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


ganz offenbar ist ja nicht das gesamte dokument futsch, immerhin lässt es sich ja noch öffnen! auch ist nicht der druck aus xpress generell das problem, andere dokument funktionieren.

um die fehlerquelle zu eruieren, würde ich mal alle seiten einzeln extrahieren und zu drucken versuchen. z.b. kannst du dir so viele dokument-kopien anlegen, wie das ding seiten hat. dann löscht du im ersten doku alles bis auf seite 1, im zweiten alles bis auf seite 2 usw.
lassen sich nun irgendwelche seiten ausdrucken?

hast du vielleicht auch schon mal die verwendeten schriften unter die lupe genommen? ist da vielleicht ein defekter font dabei?

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#87072] Top
 
pava
Beiträge: 288
26. Mai 2004, 12:38
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #87335
Bewertung:
(1054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Quark Abstrurz beim Drucken


Hallo,
versuch doch ohne Bilder zu drucken.

Gruß
Christoph
als Antwort auf: [#87072] Top
 
X