hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
fredamsee
Beiträge: 33
5. Jun 2004, 11:37
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(856 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Querverweise mit InXref


Das alte Thema:
ID beherrscht keine Querverweise. Sonar Bookends InXref (195 USD)schließt als Plugin diese Lücke.

Allerdings:
1. Querverweise aus oder in eine Tabelle funktionieren nicht.
2. Wird in ID ein Index erstellt und verweist eine Indexeintrag auf ein Ziel, welches auf in InXref als Ziel verwendet wird (das passiert garantiert, wenn ordentliche Querverweise erstellt werden), dann wird ein Fehler erzeugt.
3. Nach Generieren eines Inhaltsverzeichnisses in ID sind alle InXref-Querverweisziele, welche in Überschriften definiert wurden, auch im Inhaltsverzeichnis vorhanden und erzeugen Fehler und falsche Seitenverweise. Man muss dann alle "geklonten" Querverweise im Inhaltsverzeichnis manuell und umständlich (weil InXref keine Shortcuts und keine Palette hat) entfernen.
4. Logisch, dass das Plugin nur in Englisch verfügbar ist. (Obwohl die wenigen verwendeten Worte binnen kürzester Zeit übersetzt werden könnten. Onlinehilfe gibt es eh keine.)

Habe ich was vergessen?

Diese Erfahrungen wollte ich allen mit auf den Weg geben, die die Anschaffung dieses Plugins in Erwägung ziehen.
Ich würde mir wünschen, dass ein Hersteller wie i.t.i.p. (InMath) die Sache mal angeht und eine Lösung erstellt, die ihren Preis eher wert ist und auch wirklich an den Stellen funktioniert, wo sie einfach funktionieren muss.

Grüßle,

fredamsee Top
 
X
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4724
5. Jun 2004, 13:56
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #89220
Bewertung:
(856 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Querverweise mit InXref


Hallo,
hast du das i.t.i.p mal direkt gesagt/gemailt?

Grüßle
Christoph Steffens
http://www.indesign-worker.com

+++++++++++++++++++++++++++
Besuchen Sie unseren neuen Bereich KNOW-HOW http://shop.publishing-worker.com/
+++++++++++++++++++++++++++
als Antwort auf: [#89208] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
5. Jun 2004, 14:46
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #89232
Bewertung:
(856 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Querverweise mit InXref


Hallo Christoph!

Jetzt kennst Du den Grund für mein Rating auf Eurer Seite...
Ist echt traurig - Plugin eingesetzt und mittlerweile soviel nachgearbeitet, dass ich locker die Verweise von Hand hätte einpflegen können.

Du hast Recht - ich werde das dem Herrn Warttmann mal mitteilen. Und zwar jetzt gleich...

Gruß,

Freddy
als Antwort auf: [#89208] Top