hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
17. Sep 2002, 11:46
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

RGB+CMYK Daten in PD Datei schreiben für externen CM Workflow


hallo zusammen,

bei Tests mit InDesign 1.5 (und auch2) bekommen wir keine gemischten PS Dateien. Das Ziel ist die Daten später auf einem ColorServer mit einheitlichen Einstellungen und aktuellen ICC Profilen farblich umzuwandeln (Farbraumtransformation). D.h. wir machen die Color Management Funktionen ganz aus! Trotzdem habe ich das Gefühl, dass die RGB Dateien in CMYK gewandelt werden, wenn ich eine PS Datei schreibe. Will heißen, die ursprünglichen RGB Dateien sehen gräßlich aus ;-)

Kennt jemand den Weg, bzw. die Einstellungen, die nötig sind?

mille grazie

Ulf Top
 
X
uneubauer
Beiträge: 24
17. Sep 2002, 11:48
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #11555
Bewertung:
(490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

RGB+CMYK Daten in PD Datei schreiben für externen CM Workflow


PS Datei sollte das heißten - und angemeldet war ich offensichtlich auch nicht mehr!

sorry
als Antwort auf: [#11553] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
17. Sep 2002, 12:00
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #11559
Bewertung:
(490 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

RGB+CMYK Daten in PD Datei schreiben für externen CM Workflow


Mit einem PDF-Direktexport und im Bereich "erweitert" lässt Du die Farben auf unverändert.
Oder Du verwendest RGB-EPS und stellst im Druckdialog auf CMYK.

Gruss
Haeme Ulrich
als Antwort auf: [#11553] Top