hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

knies
Beiträge: 2
11. Aug 2006, 15:24
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(25197 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Rechtschreibprüfung in PDF Dokumenten


Hallo!

Ich habe folgende Frage:

Ist es möglich PDF Dokumente die Text enthalten und indexier-/durchsuchbar sind einer Rechtschreibprüfung zu unterziehen, evtl. mit
Drittanbietersoftware, Javascript oder PlugIns.

Kann mir hier jemand weiterhelfen?
Top
 
X
Christoph Steffens  M 
Beiträge: 4672
11. Aug 2006, 15:42
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #244225
Bewertung:
(25185 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Rechtschreibprüfung in PDF Dokumenten


Antwort auf [ knies ] Ist es möglich PDF Dokumente die Text enthalten ... einer Rechtschreibprüfung zu unterziehen

Und dann? Sollen die Fehler korregiert werden??

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.indesignusergroup.com/chapters/stuttgart/
als Antwort auf: [#244213] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5031
11. Aug 2006, 18:15
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #244253
Bewertung:
(25172 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Rechtschreibprüfung in PDF Dokumenten


Hallo knies,

ich kann es mir gerade nicht verkneifen, weil es mir nun schon öfter über den Weg gelaufen ist. "Indexieren" ist einfach ein Unwort, das es so nicht gibt. Deine gesuchte Rechtschreibprüfung schlägt dir hoffentlich gleich "indizieren" vor.

Vergleiche mit dem aktuellen Duden:
In|dex, der; -[es], plur. Indizes, lat. index = Anzeiger; Register, Verzeichnis, -> indizieren

Hast du schon einmal daran gedacht, dass man aus PDFs in andere Dateiformate exportieren kann, zum Beispiel auch als Text? Diesen wiederum könnte man in Word einfließen lassen und einen Duden-Korrektor verwenden.

Das Problem, das ich bei einer direkten PDF-Kontrolle sehe, ist, dass ein Korrekturprogramm im PDF keinen Fließtext erkennen kann, da im PDF maximal einzelne Textzeilen zu finden sind, oftmals sind selbst die Buchstaben Einzelemente. Und damit lässt sich keinerlei Satzbau oder Rechtschreibung sauber kontrollieren.

Ich wenigstens kenne kein direktes PDF-Textkontrollprogramm oder -PlugIn.
Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

Helfen Sie mit, damit HilfDirSelbst.ch weiterhin helfen kann.
als Antwort auf: [#244213] Top
 
Max Wyss
Beiträge: 526
19. Aug 2006, 20:03
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #245676
Bewertung:
(25130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Rechtschreibprüfung in PDF Dokumenten


Abgesehen von Haarspaltereien und Sonstigem... Es gibt eine Möglichkeit, eine Rechtschreibeprüfung mit Hilfe von JavaScript vorzunehmen. Ein Beispiel ist sogar in der Acrobat JavaScript Scripting Reference aufgeführt.

Es ist jedoch zu beachten, dass die von JavaScript eingesetzte Funktion unter Umständen Worte nicht findet, insbesondere dann, wenn das Layoutprogramm umfangreiches Kerning durchgeführt hat.

Die Abhilfe in diesem Fall ist eine etwas erweiterte Suche nach Worten, bei welchen abgeschätzt wird, ob das folgende Wort direkt an das Wort anschliesst (physich, via Quads).

HTH
als Antwort auf: [#244213] Top
 
X