hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
tag S
Beiträge: 116
21. Mär 2003, 10:49
Beitrag #1 von 7
Bewertung:
(6451 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Reset an PowerBook G4


Hallo Leute

Eigentlich sollte OSX ja nicht hängenbleiben, aber ich habs trotzdem geschaft (die Freude hällt sich in grenzen).
Irgendwie hat sich Illu 10 aufgeängt. Habe darauf hin im Dock mit CTRL-Click "Sofort beenden" ausgeführt. Tja und nun hängt das ganze System.

Weil ich sowas noch nie hatte, hab ich auch keine Ahnung wo der Reset-Button beim PowerBook G4 sitzt; gibt's den überhaupt noch? Oder soll ich da einfach den Netzadapterstecker ziehen und den Akku rausnehmen?

Danke für nen Tipp
tag

(Gabs eigentlich schon dümmere Fragen?)
Top
 
X
tag S
Beiträge: 116
21. Mär 2003, 12:02
Beitrag #2 von 7
Beitrag ID: #28946
Bewertung:
(6446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Reset an PowerBook G4


Jetzt habe ich die Reset-Taste doch noch gefunden. Die sitzt ja bei meinem PowerBook G4 (1Ghz) unter der Tastatur.

Hoffe, das war das einzig und letzte Mal, dass ich diese Taste brauche ;-)

sonniges Week-End
tag
als Antwort auf: [#28942] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
21. Mär 2003, 13:50
Beitrag #3 von 7
Beitrag ID: #28968
Bewertung:
(6446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Reset an PowerBook G4


Oh doch... auch das X laesst sich in die Knie zwingen. War aber glaub'ich auf ne unsaubere Installation zurückzuführen (Updates von 10.0 bis 10.2.4, wobei 10.0 einfach auf die gleiche Platte wie OS9 kopiert wurde). Da wurde es mit der Zeit (bei 10.2.4) schon fast zur Gewohnheit, dass sich der ganze G4 verabschiedete.

Seit der Neuinstallation kein Problem mehr...

Gruss und schönes Weekänd

Dave
als Antwort auf: [#28942] Top
 
tomreuter S
Beiträge: 798
21. Mär 2003, 19:26
Beitrag #4 von 7
Beitrag ID: #29007
Bewertung:
(6446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Reset an PowerBook G4


Kenne das G4-Powerbook zwar nicht, aber beim G4 DP und beim iBook kann man die Einschalttaste ein paar Sekunden drücken. Dann schaltet sich das Teil zwangsweise ab.

Mein G4 hängt sich oft auf, wenn irgendein Stromsparmodus eingeschaltet wird. Dann läßt er sich via Tastatur/Maus auch nicht mehr aufwecken. Da gibt's nur Strom abschalten. Oder weiß einer was besseres?


Viele Grüße,
Thomas Reuter
(Mac G4DP867, OS 10.2.4)
als Antwort auf: [#28942] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
7. Apr 2003, 14:30
Beitrag #5 von 7
Beitrag ID: #30885
Bewertung:
(6446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Reset an PowerBook G4


Ja, das funktioniert tatsächlich. Einfach die Starttaste längere Zeit gedrückt halten (2-4 Sekunden).
als Antwort auf: [#28942] Top
 
Jappl
Beiträge: 501
8. Apr 2003, 08:29
Beitrag #6 von 7
Beitrag ID: #31008
Bewertung:
(6446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Reset an PowerBook G4


Hallo,

mit dem Halten der Starttaste kann man das PBG4 einfach reseten, schneller geht es mit der Kombination "Apfel" + Ctrl. + Power

Hier startet der Rechner sofort neu! Soll angeblich nicht so hart sein wie ein Reset!?

Gruß
Jappl
als Antwort auf: [#28942] Top
 
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
8. Apr 2003, 09:07
Beitrag #7 von 7
Beitrag ID: #31014
Bewertung:
(6446 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Reset an PowerBook G4


Ein Warmstart?!?

grüsse david uhlmann (david@wissen-wie.ch)
----------------------------
...and remember: WWW does NOT stand for "World Wide Windows"

>>> Man muss sich bewegen, um zu merken, dass man an Ketten liegt.
als Antwort auf: [#28942] Top
 
X