hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
sven
Beiträge: 6
22. Jan 2004, 16:05
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(496 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Retrospect Client nicht gefunden


Hallo,
ich arbeite mit einem Mac G4 DP 1,25. Die Datensicherung läuft über das Netzwerk mit Retrospect.
Seit ich auf OS/X 10.3.2 upgedatet habe, wird der Retrospect Client im Netz vom Programm nicht mehr erkannt. Die Sicherung selbst läuft auf einem älteren Mac.
Wer kennt sich aus? - Was mache ich falsch?

Gruß Sven Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
22. Jan 2004, 21:06
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #66960
Bewertung:
(493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Retrospect Client nicht gefunden


Retrospect ist aus meiner Erfahrung nur noch im Zusammenhang mit Bandlaufwerken zu empfehlen, da es einfach nach jedem Update neue Probleme gibt. Ich würde da Tri-Backup von Tri-Edre empfehlen. Diese Software kann ebenfalls verschiedene Versionen einer Datei sichern und ist um einiges einfacher zu konfigurieren. Dinge wie eine E-Mail Benachrichtigung können ebenfalls sehr elegant mit Applescript gelöst werden, daher setze ich die Software praktisch überall dort ein, wo ich eine hohe Sicherheit und Kontrolle darüber haben möchte, ob und wann das Backup ausgelöst wurde. Zu beziehen ist die Software in der Schweiz über Widmer Informatik (http://www.wwe.ch) oder direkt bei Hersteller, http://www.tri-edre.fr


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#66906] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Jan 2004, 15:10
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #67083
Bewertung:
(493 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Retrospect Client nicht gefunden


Hi Sven,

um das ganze doch kurz bei Retrospect zu lassen, welce Version setzt Du denn ein? Wenn es 5.0 sein sollte gibt es ein Update mit dem Retrospect unter Panther deutlich besser läuft.
Hoffe der Hinweis hilft noch.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#66906] Top