hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
Kalle
Beiträge: 130
7. Sep 2002, 00:13
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Riesendateien aus .psd's bei "Für Web Speichern"


Hallo,
habe mich daran gewagt, aus Photoshop-Dateien eine Seite zu basteln und dazu die SMART-Liste in GoLive benutzt. Nun habe ich das Problem gehabt, dass die daraus entstandenen JPEGs ziemlich groß geworden sind. Komprimierung 50 = 70kB!!! und in Photoshop aus der gleichen Datei habe ich bei gleicher Komprimierung 8-11kB-Dateien bekommen. Ziemlicher Unterschied. Und ich kann den Fehler in den Einstellungen nicht finden. Wie ist das eigentlich mit dem ICC-Profil. Schließt Ihr das mit ein? Ich mach's immer, obwohl die Datei dann wächst.
Kalle Top
 
X
gpo p
Beiträge: 5500
7. Sep 2002, 00:28
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #10866
Bewertung:
(457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Riesendateien aus .psd's bei "Für Web Speichern"


Hi Kalle,
du sagst leider nicht warum du in PS eine "ganze Seite" gebaut hast?(Untergrund?)

Notwendig ist das normalerweise ja nicht, dazu kommt, dass ich nicht unbedingt ein Freund dieser Smarten Funktionen bin, eben weil du zu wenig kontrolle über einzelne Bestandteile hast.

Was hindert dich deine "Einzelteile" auch einzeln "Fürs Web zu speichern" mit entsprechenden kontrollierten Einstellungen? Dann werden die Daten wohl wieder kleiner! Dann alles in die Tabellen , das wars.

Ein ICC-Profil benötigst du ebenfalls fürs Web nicht.
Mfg gpo
als Antwort auf: [#10865]
(Dieser Beitrag wurde von gpo am 7. Sep 2002, 00:31 geändert)
Top
 
Kalle
Beiträge: 130
7. Sep 2002, 00:34
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #10867
Bewertung:
(457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Riesendateien aus .psd's bei "Für Web Speichern"


Ich hab's nur ausprobiert um ein wenig zu spielen. Brauchen tu' ich's nicht, habe mich nur sehr gewundert über die unterschiedlichen Dateigrößen. Und wenn GoLive sowas schon bietet, möchte ich doch auch wissen, wie's geht. Und spielen muss sein, oder? Macht doch Spaß.
Gibt's vielleicht noch jemanden, der damit "ernsthaft" arbeitet, als mit den Smart-objects für Photoshop oder Illustrator?

Kalle
als Antwort auf: [#10865] Top
 
gpo p
Beiträge: 5500
7. Sep 2002, 12:17
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #10872
Bewertung:
(457 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Riesendateien aus .psd's bei "Für Web Speichern"


Hi Kalle,
du hast das schon ganz richtig gemacht, denn......

......nur spielen und ausprobieren führt dich an die Grenzen eines Programms und deines Rechners!

Beispiel:
es gibt ja viele Leute die ständig mehrere Proggies auf haben und hin und her arbeiten.....wenn die Compikiste das problemlos mit macht ist es ja gut, nur....GL und PS, auch LM und Illu sind wahre Speichermonster und können einen Rechner schon mal lahmlegen....dann taucht meist ein Hilfeschrei hier auf..."Hab ne datei verloren was mach ich blos??"

Fakt ist folgendes: auf üppig ausgestatteten MACs läuft das Adobe-Heimspiel wohl sehr gut........auf Windows Maschinen klemmt die gleiche Arbeitsweise schon mal.

Ich denke immer wieder, es geht um deine allgemeine Arbeitsweise! Ich mache immer ein "Papierlayout" und weiß dann meine Größen und Positionen, so dass in in GL keine weiteren Proggies benötige! Das geht schnell und sicher.................

tja und andere machen es eben "anders"
Mfg gpo
als Antwort auf: [#10865] Top
 
X