hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
meira
Beiträge: 11
9. Sep 2003, 01:03
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(6294 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Roter Punkt innerhalb Tabellen


Hallo,

habe einen Lebenslauf in Word bekommen. Dieser besteht aus einer 2-spaltigen Tabelle über mehrere Seiten (linke Spalte: Jahreszahlen, rechte: Beschreibung). Beim IMport in InDesign 2.02 wird mittendrin eine neue Tabellenzeile begonnen, obwohl in der vorherigen noch Text "drin wäre". Dieser wird jedoch nicht abzeigt, sondern einfach abgeschnitten und statt dessen ein roter Punkt angezeigt.

Was bedeutet dieser Punkt?

Carlos Top
 
X
Kosjer D
Beiträge: 115
9. Sep 2003, 01:07
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #50219
Bewertung:
(6292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Roter Punkt innerhalb Tabellen


dass die tabellen zelle zu klein ist fuer die aktuelle schriftgroesse... entweder zelle vergrössern oder zelle auswaehlen und schrift kleiner machen fertig ;)
als Antwort auf: [#50218] Top
 
meira
Beiträge: 11
9. Sep 2003, 02:20
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #50220
Bewertung:
(6292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Roter Punkt innerhalb Tabellen


Danke für die "früh(am Morgen)e" Antwort. Leider konnte ich die Zelle bzw. die Zeile nicht in der Größe verändern.
Das Problem trat auch kurz vor einem Seitenumbruch auf. Vielleicht hängt dies damit irgendwie zusammen. InDesign setzt doch wie Word eine Tabelle auf der nächsten Seite fort, oder?
Ich habe nun zwei Textspalten genommen und ohne Tabelle gearbeitet -- und wäre schon längst im Bett...


Ciao
Carlos
als Antwort auf: [#50218] Top
 
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
9. Sep 2003, 11:13
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #50257
Bewertung:
(6292 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Roter Punkt innerhalb Tabellen


Es ist wirklich so, dass im Falle des roten Punktes die Zelle "überfüllt" ist. InDesign kann Tabellen umbrechen, wenn die Textverkettung (Textrahmen) auf der nächsten Seite weiter geht.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.media-college.ch
als Antwort auf: [#50218] Top
 
X