hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
bully66
Beiträge: 4
8. Dez 2002, 17:38
Beitrag #1 von 2
Bewertung:
(1128 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ruckeln des Projekts und Audiostörungen


Ich habe ein Projekt auf einem Pentium III 667 erstellt. Jetzt habe ich es auf einem anderen Rechner Pentium IIII 2,5 wieder geöffnet und es ruckelt extrem. Da das Projekt aber auf meinem alten Rechner problemlos gelaufen ist,habe ich erst jetzt gemerkt, das nicht alle Sequenzen das selbe Format und dieselbe Datenrate besitzen.
Gibt es eine Möglichkeit dies im nachhinein zu änderen?Oder sonst irgend eine Lösung?
Für jegliche Antworten bedanke ich mich schon im voraus

MFG

Peter Top
 
X
sbr  M 
Beiträge: 185
9. Dez 2002, 11:01
Beitrag #2 von 2
Beitrag ID: #18885
Bewertung:
(1128 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Ruckeln des Projekts und Audiostörungen


Hallo Peter,

wenn es dv material ist und du die original bänder noch hast, dann schmeiss die clips aus dem premiere projektfenster in eine neue batchliste. dann kannst du alles nochmal vom tape einlesen. wenn das nicht möglich ist (z.b. weil es analoges videomaterial ist) musst du die clips einzeln exportieren. einfacher ist es dann, wenn du dir aus dem internet ein programm zum batch- umrechnen von videofiles holst. die gibt es auch als freeware.

schöne grüße und viel erfolg,
sven.
als Antwort auf: [#18835] Top