hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
11. Nov 2003, 13:30
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

SAMMLUNG VERSCHIEDENER PANTHER PROBLEME


hallo an alle,

leider bin ich mit panther bzw. den aufgesetzten programmen nicht so zufrieden.

1. xpress 6.0 öffnet keine 4.x oder 5.x dokumente, die unter OS9 angelegt wurden.

2. softpress freeway 3.5.11: selbst die allerneueste (und angeblich extra für panther überarbeitete) version verweigert unter panther ihren dienst. peinlich! wenn man seine webseiten unter OS 10.2.8 noch bearbeiten konnte, kommt man nun unter 10.3 und 10.3.1 nicht mehr ran. da hilft auch kein update von freeway 3.5.6 auf 3.5.11. zumindest die von softpress selbst auf der homepage bereitgestellte tryoutversion sollte doch laufen, oder?

3. das schriftenchaos hat eine neue dimension - danke, panther! wie lange man sich selbst als eingefleischter mac-user (seit 15 jahren) wieder um das thema schriften kümmern muss, grenzt schon an eine frechheit! wer hat soviel zeit, sich während der arbeit mit dem verstehen und installieren und ausprobieren von 1000 tools zu beschäftigen? das management von fonts ist m.E. total in die hose gegangen. (unter 10.2.8 funktionierte noch suitcase 10.2.2fehleranalyse durch ausschliessungsprinzip... das kanns ja wohl nicht sein. doppelte schriften in irgendwelchen völlig unverständlich verschachtelten library und privatordnern... warum kann ich nun plötzlich keine schriftfamilien in koffern zusammenfassen, damit ich nicht jeden einzelnen schnitt EINZELN aktivieren muss? warum muss ich mit suitcase 10.2.2 unter panther geöffnete schriften unter OS 9 NOCHEINMAL öffnen, damit quark 4.1 in der classic-umgebung das dokument korrekt öffnet?

...to be continued...

gruss

jay Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
11. Nov 2003, 14:03
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #58441
Bewertung:
(372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

SAMMLUNG VERSCHIEDENER PANTHER PROBLEME


Hallo Jay

Ich habe gerade zum Thema Fonthandling auf meiner Seite http://www.wissen-wie.ch eine aktuelle Version veröffentlicht. Ich hoffe, dass die Anleiung etwas helfen kann, Klarheit in das System zu bringen. Eigentlich stellt sich für den User nur die Frage, ob man mit FontBook oder mit Suitcase arbeiten muss/will.
Sonst hat sich da in Panther nicht viel geändert, jedenfalls aus meiner Sicht der Dinge.

XPress: hast Du schon mal probiert, den Dokumenten den Suffix .qxd anzuhängen? Aber 8tung: Nur bei XPress 4+5 Dokumenten. Ab Xpress 6 sind es "Projekte" und demzufolge .qxp-Dateien.


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#58433] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
11. Nov 2003, 14:22
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #58448
Bewertung:
(372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

SAMMLUNG VERSCHIEDENER PANTHER PROBLEME


hallo dave,

das ist ja ein kracher!

.qxd anhängen... UND ES FUNKTIONIERT!!!!
super! 1000 dank! hätte es wissen müssen... dieses problem gabs schon mal bei einer unserer serverumstellungen auf linux! dass ich da nicht selber draufgekommen bin...

deinen link werde ich gleich mal unter die lupe nehmen!

:-)

danke

jay
als Antwort auf: [#58433] Top