hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Die Liste für Photoshop-Plugins | diverse Photoshop-Workshops | Paletten-/Werkzeuge Phostoshop Englisch - Deutsch | Publishing-Events

hank-braun
Beiträge: 69
8. Feb 2003, 18:45
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Hallo Zusammen,
wie bekomme ich am besten das Raster, welches beim scanen je nach Vorlage, entstehen kann weg? Gibt so etwas wie entrastern?
Im Normalfall gehe ich so vor das ich innerhalb meiner Scansoftware mit Moiré entfernen arbeite und dann im PS Staub u. Kratzer entfernen anwende, was aber natürlich die Vorlage unscharf macht.
Weis vielleicht jemand eine bessere Lösung? Würde mir echt weiterhelfen.
Vielen Dank im Voraus,

Gruss, Hank.
Top
 
X
Willem
Beiträge: 98
9. Feb 2003, 00:11
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #24122
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Hallo hank-braun,
scanne die Vorlage mit einer höheren Auflösung ein (statt 300dpi ca 600 dpi)
und aktiviere "Moirè entfernen".
Dann skalierst Du den Scan in Phs wieder auf 300dpi.

Gruss Willem
als Antwort auf: [#24109] Top
 
Bernhard Werner p
Beiträge: 4706
9. Feb 2003, 00:47
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #24126
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Hallo Hank,

mit dem Filter "Helligkeit interpolieren", soft angewendet, kannst du auch noch etwas ausgleichen.

Gruß
Bernhard

–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Gebt TCPA keine Chance – wir lassen uns nicht kontrollieren!
Mehr Infos unter: http://www.antitcpa.com/
als Antwort auf: [#24109] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
9. Feb 2003, 11:46
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #24142
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Hallo Hank,
ich bin`s noch mal: Kann Deine Scansoftware auch nach einer variablen Einstellung (Linienraster, lpi) entrastern? Oder gibt es da nur einen einzigen Button "No Moiré"? Je nach Druck der Vorlagen erzielst Du damit eigentlich die besten Ergebnisse, Photoshop kann das nur bedingt ausgleichen.
herzliche Grüße, cg
als Antwort auf: [#24109] Top
 
hank-braun
Beiträge: 69
10. Feb 2003, 13:18
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #24241
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Hi cg,
kann sie leider nicht, einzige Möglichkeit die ich habe ist Moiré entfernen.
Gruss zurück!
als Antwort auf: [#24109] Top
 
FSt  M 
Beiträge: 1944
13. Feb 2003, 16:30
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #24589
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Hallo hank-braun

Das scannen mit grösserer Auflösung kannst Du noch besser hinkriegen. Bei einer Auflösung von 300dpi mit 600dpi scannen bringt nur bedingt etwas, da beim runterrechnen mehr oder weniger jedes zweite Pixel weggerechnet wird. Am Schluss hast Du so immer noch ein Moirée. Wenn Du aber mit Zahlen, die nicht "zusammenpassen", - also z.B. 300dpi/555dpi - dann ist das Resultat schon deutlich besser, da verschiedene Pixl zusammengezogen werden und in neue einfliessen.

Ich machs so, Einscannen mit 555dpi, danach folgenden Filter laufen lassen: (Filter -> Sonstiger Filter -> Eigener Filter
mit folgenden Einstellungen
0, 4, 1, 4, 8
4, 2, 3, 1, 4
1, 3, -1, 3, 1
4, 1, 3, 1, 2
9, 4, 1, 4, 8
Skalierung etwa bei 70
Verschiebung etwa bei 0
(Skalierung und Verschiebung muss Du von Bild zu Bild etwas anpassen und austesten)
Danach rechne ich die dpi runter und kann jetzt immernoch den "Unscharf maskieren" Filter laufen lassen.

Das Moirée ist so fast vollständig verschwunden und trotzdem hat das Bild eine annehmbare Schärfe.

e schöne Dag no
FSt
als Antwort auf: [#24109]
(Dieser Beitrag wurde von FSt am 14. Feb 2003, 08:05 geändert)
Top
 
u.sagmeister
Beiträge: 177
17. Feb 2003, 09:41
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #24831
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Hallo Hank,

als erstes solltest Du beim Scann keine Schärfung mit der Scannsoftware vornehmen, weil dies das Moire noch verstärkt.
Ist der Scann erfolgt bearbeite das Bild nun: Farbkorrektur, Tonwertkorrektur usw. Die Bearbeitung des Bildes beeinflusst das Moire ebenfalls. Es kann sich verstärken oder abschwächen. Zuletzt geht Du in die Menuliste FILTER/WEICHZEICHNER/BEWEGUNGSUNSCHÄRFE/ gibst im neuen Fenster WINKEL -45 Grad ein, bei DISTANZ einen Wert zwischen 1-5 ein je nach Stärke des Moire. Nun wiederhole diesen Schritt nochmals, aber mit WINKEL 45 Grad. Sollte diese Einstellung noch nicht das erwünschte Resultat gebracht haben, so wiederhole die Schritte nochmals mit WINKEL -90 Grad und WINKEL 90 Grad.

Sagmeister Ueli
als Antwort auf: [#24109] Top
 
hank-braun
Beiträge: 69
17. Feb 2003, 19:38
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #24928
Bewertung:
(5833 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Scanraster


Danke an Alle für Eure Zeit und Bemühungen.
Die Ergebnisse sind um ein vielfaches besser geworden.

Gruss,

Hank.
als Antwort auf: [#24109] Top
 
X