hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

PlugIns, XTensions und Knowhow: Publishing-Worker.com

roger_T S
Beiträge: 38
22. Mär 2004, 10:25
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schaltflächen in Acrobat 6 löschen


Hallo zusammen

In Acrobat 5 konnte ich Schaltflächen erstellen und auf mehrere Seiten kopieren. Bei einer Änderung brauchte ich bloss das jeweilige Schaltflächenfeld zu markieren und die Löschtaste zu drücken.

Sofort wurde ich gefragt ob ich nur diese, oder alle im Dokument gleichen Schaltflächen löschen möchte!

Diese Funktion fehlt mir in Acrobat 6 ganz gewaltig. Gibt es da eine Lösung?

Für Antworten bin ich Euch sehr dankbar
Roger Top
 
X
erich.vogt  M 
Beiträge: 461
26. Mär 2004, 13:06
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #77047
Bewertung:
(619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schaltflächen in Acrobat 6 löschen


Nein, leider keine Lösung in Sicht.
Die Funktion wurde irgendwie "vergessen"

Es ist möglich/wahrscheinlich das die Funktion in einem Patch oder näachsten Release wieder drin ist.
Ich bin zu diesen Punkten die entsprechenden Featurerequests am erstellenn.
________________________________________
Vogt Solutions
Erich Vogt

mailto:erich.vogt@vogtsolutions.com
http://www.vogtsolutions.com
als Antwort auf: [#76181] Top
 
Max Wyss
Beiträge: 532
27. Mär 2004, 18:49
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #77196
Bewertung:
(619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schaltflächen in Acrobat 6 löschen


Ein Workaround ist die Benutzung des Field Panels, in welchem dann sämtliche Instanzen des betreffenden Felds gewähhlt und entfernt werden können.

Geht beinahe so effizient...

als Antwort auf: [#76181] Top
 
roger_T S
Beiträge: 38
30. Mär 2004, 08:41
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #77508
Bewertung:
(619 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schaltflächen in Acrobat 6 löschen


Sehr geehrter Herr Vogt und Herr Wyss

Besten Dank für Ihre Auskünfte, dachte schon ich sei der einzige der dieses Phänomen hat.

Mit freundlichen Grüssen
Roger
als Antwort auf: [#76181] Top
 
X