hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

hampel
Beiträge: 2
22. Apr 2004, 12:32
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Hallo

wie und wo kann ich die Schatten (Schrift) bearbeiten?
also: Tonwert reduzieren, etc.

Danke!

Ham Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
22. Apr 2004, 13:06
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #81270
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Hallo Ham,

vorab hilft es weiter zu erfahren, welche XPress-Version Du verwendest und auf welchem System.

Bis XPress 5.01 bin ich mir nicht bewusst, dass man den Schatten für Schriften, der durch den Button in der Maßpalette erzeugt wird, verändern kann. Solltest Du zusätzlich den Outline-Button verwenden, so kannst Du die Outline inklusive Schatten einfach über die Farbpalette einfärben.

Als Workaround bestünde die Möglichkeit, den Textrahmen zu duplizieren und versetzt hinter den Original-Textrahmen zu positionieren. Jetzt kannst Du den Text im Duplikatsrahmen mit den Farben versehen, die Du willst. Allerdings sollte das erst am Ende des Satzes erfolgen, da bei Textkorrekturen sonst ein großer Aufwand entsteht.

Ob XPress 6 dort eine Weiterentwicklung erfahren hat, das weiß ich nicht. Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern, etwas darüber gelesen zu haben.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
22. Apr 2004, 13:43
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #81293
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Hallo Ham,

Jens hat in allem was er sagt recht und das ist auch noch in der 6er Version so. Allerdings nehme ich den Schatten nie her, da die Auflösung sehr grob ist (ich glaube 92 dpi). Eine bessere Qualität erhältst Du wenn Du wie Jens vorgeschlagen hat das Textobjekt duplizierst, einfärbst wie Du es haben willst und unter den Text legst.
Ich hoffe die Ergänzung hilft auch noch ein wenig dazu.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5111
22. Apr 2004, 14:21
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #81301
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Merci für die Ergänzung, Conny.


Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Der Holgi S
Beiträge: 967
22. Apr 2004, 14:26
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #81304
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Tja und dann gibt es da natürlich auch noch XTensions.

Z.B. ShadowCaster (Demo - natürlich - auf der Webseite von CoDesCo verfügbar) und kostet so um die 100 EUR - glaub ich...


Viele Grüße
Der Holgi
als Antwort auf: [#81261] Top
 
hampel
Beiträge: 2
22. Apr 2004, 16:24
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #81353
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Herzlichen Dank für die Tipps
Euch allen!

ham
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
23. Apr 2004, 12:25
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #81518
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


@conny

zur info: der "s"-schatten wird immer mit 85 lpi ausgegeben.

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Apr 2004, 15:20
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #81560
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Hi Gremlin,

da ist einer aber heute kleinlich ;-) trotzdem danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
24. Apr 2004, 08:01
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #81631
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


@ conny

sollte überhaupt nicht kleinlich wirken. ich habe nur gedacht, du wüsstest es vielleicht gerne wieder genau (du hattest ja nur geraten). kleinlich wäre gewesen, wenn ich dich angemotzt hätte, dass rasterweiten natürlich immer in lines per inch, nicht in dpi, angegeben werden... ;-)

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
24. Apr 2004, 16:53
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #81666
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


Hi Gremlin,

sollte Spässle gewesen sein ...

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#81261] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
25. Apr 2004, 07:36
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #81716
Bewertung:
(1762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schatten bearbeiten


@ conny

ist ja auch so verstanden worden! aber wir können gerne noch ein paar tage darüber diskutieren... :-))))

gruss. gremlin
als Antwort auf: [#81261] Top
 
X