hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Tipps und Tricks zu Adobe GoLive von Dirk Levy, GoLive FAQ's von Randolph Sterna
gunter
Beiträge: 11
15. Jun 2004, 12:23
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


Hallo!

Beim erstellen von Tabellen trägt Golive in jeder neuen Zeile wieder die Standardschrift in den Quellcode. Da ich über CSS ein Format vorgegeben habe möchte ich dies vermeiden. Welche Einstellung gibt es dafür in Golive 6.

Viele Grüße
Gunter Top
 
X
SabineP  M 
Beiträge: 7586
15. Jun 2004, 12:42
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #91026
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


Hallo Gunter,

das kann ich so nicht nachvollziehen.

Neue Tabelle aus der Objektpalette in die Layoutansicht einfügen.
Beim Tippen von Text in eine Zelle wird unformatierter Text in die Zelle eingefügt.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#91023] Top
 
Urs Gamper  A  p
Beiträge: 3691
15. Jun 2004, 12:51
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #91029
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


übernimmst du ein vordefiniertes snippletaus der bibliothek oder einen tabellenstil?
passiert dies mit einer ganz neuen oder bei einer bereits bestehenden tabelle? oder geschieht dies mit dem reinziehen aus der objektepalette allgemein?
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.creative-college.ch
als Antwort auf: [#91023] Top
 
gunter
Beiträge: 11
15. Jun 2004, 12:58
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #91030
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


Hallo Sabine!

Vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Um mein Problem zu veranschaulichen, habe ich einen Bereich des Quellcodes kopiert.

<tr>
<td bgcolor="#edc976" width="40">
<div align="center">
<font size="2" face="Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular">GM</font></div>
</td>
<td bgcolor="#edc976" width="215"><font size="2" face="Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular"><b>Hector, Jonny</b></font></td>
<td align="center" bgcolor="#edc976" width="40">
<div align="center">
<font size="2" face="Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular">2616</font></div>
</td>
<td bgcolor="#f2e868" width="25">
<div align="center">
<font size="2" color="black">&nbsp;</font></div>
</td>
<td bgcolor="#f2e868" width="25">
<div align="center">
<font size="2" color="black">&nbsp;</font></div>
</td>
<td bgcolor="black" width="40">
<div align="center">
<font size="2" color="white" face="Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular"><b>1</b></font></div>


face="Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans

Laufend werden diese Eintragungen im Quellcode wiederholt. Gibt es eine Einstellung in Golive6 die diese Geschichte minimiert oder muss ich mich damit abfinden. Eigentlich müßte es ausreichen wenn man die Schriftart nur einmal angibt im Quellcode.

Viele Grüße
Gunter
als Antwort auf: [#91023] Top
 
gunter
Beiträge: 11
15. Jun 2004, 13:22
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #91039
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


Dies geschieht nach dem erstellen einer neuen Tabelle. Ein bestimmtes Layout benutze ich nicht.
als Antwort auf: [#91023] Top
 
Dirk Levy  A 
Beiträge: 9244
15. Jun 2004, 13:39
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #91041
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


Dann machst Du etwas falsch, wenn ich
auf eine neue leere Seite eine Tabelle
aus der Objektepalette ziehe dann ist
da überhaupt keine Schrift definiert,
auch wenn ich schreibe ist keine
Schriftart definiert....

Erst wenn man über das Menü Schrift etc.
etwas auswählt, wird ein Schriftaufruf
erstellt.

Gruß
Dirk

[Adobe GoLive Tipps & Tricks]
http://www.gltipps.de
als Antwort auf: [#91023] Top
 
SabineP  M 
Beiträge: 7586
15. Jun 2004, 13:41
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #91043
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


Hallo Gunter, der Quellcode ist so in Ordnung, wenn Du die Texte mit HTML formatieren möchtest.
Für jede neue Zelle muß die Formatierung erneut angegeben weden.

Wenn Du die Schrift mit CSS formatierst, sieht das dann ungefähr so aus:

<html>

<head>

<style type="text/css">

td {font-size:10pt; font-family:Arial,Helvetica,Geneva,Swiss,SunSans-Regular,sans-serif}
.hintergrund1{background-color:#edc976}
.hintergrund2{background-color:#f2e868}

</style>

</head>

<body>

...
<td class="hintergrund1" width="40" align="center">GM</td>
<td class="hintergrund1" width="215"><b>Hector, Jonny</b></td>
<td class="hintergrund1" width="40" align="center">2616</td>
<td class="hintergrund2" width="25">&nbsp;</td>
<td class="hintergrund2" width="25">&nbsp;</td>
...

</body>
</html>

Warum Golive die Texte automatisch in der Tabelle mit HTML formatiert kann ich nicht sagen.
Bei mir ist das nicht so.

Gruß Sabine
als Antwort auf: [#91023] Top
 
gunter
Beiträge: 11
15. Jun 2004, 16:07
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #91091
Bewertung:
(1112 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten Datenredundanz


Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe! Ein Fehler hat sich eingeschlichen und ist jetzt beseitigt. Ich werden Euch weiterempfehlen.

Herzlichen Dank und viele Grüße
Gunter Henrich
als Antwort auf: [#91023] Top
 
X