hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
meira
Beiträge: 11
27. Mai 2003, 22:51
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten bei PDF-Export nicht einbetten


InDesign 2.02, Win

Hallo,
habe ein einfaches Dokument. Möchte über PDF-Export ein PDF haben. In dieser sollen jedoch keine Schriften eingebettet werden, um ein möglichst schlankes Dokument zu erhalten. Wie kann ich nun keine Schriftarten einbetten?
Ich bekomme folgenden Hinweis unter "Erweitert" nicht weg:
"Anmerkung: Alle Schriftarten der Satzdatei werden eingebettet."
Eine Änderung in "Schriften teilweise ladne, wenn kleiner als: x%" brachte auch keinen Erfolg.
Ich könnte zwar in eine Datei drucken ohne Schriften und aus der PS-Datei die PDF erstellen -- allerdings gehen so die Hyperlinks verloren und ist ja außerdem ein (offentlich) unnötiger Umweg.

Carlos
Top
 
X
Haeme Ulrich
Beiträge: 3102
28. Mai 2003, 01:00
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #37269
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten bei PDF-Export nicht einbetten


Der Direktexport von InDesign bettet die Schriftne immer ein. Die einfachste Lösung wäre hier wohl, die Schriften nachträglich aus der PDF-Dati zu entfernen. Dies könnte mit einer PitStop-Aktionsliste problemlos gemacht werden.

Herzliche Grüsse
Haeme Ulrich
http://www.ulrich-media.ch
-
Attraktive Schulungen unter
http://www.ulrich-media.ch/schulung/index.php
als Antwort auf: [#37260] Top
 
Oliver Wendtland S
Beiträge: 726
28. Mai 2003, 07:46
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #37276
Bewertung:
(581 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftarten bei PDF-Export nicht einbetten


Wenn Sie Schriftuntergruppen einbetten, ist das PDF
schlank genug und sieht immer noch perfekt aus.
Der Unterschied zw. Untergruppe und keiner Schrift
sollte minimal sein bzw. erreichen Sie auf anderen Wegen
bessere Komprimierungen.

Oliver Wendtland
Druckerei und Verlag
H. Bösmann GmbH
Detmold
_________________________________
Ich habe mich nicht verirrt. Ich bin nur ... richtungsmäßig herausgefordert.
als Antwort auf: [#37260] Top