hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Eine Linkliste für Typographie | Publishing-Events

honkTHEsponk
Beiträge: 6
13. Okt 2003, 11:33
Beitrag #1 von 5
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften-Download vom Internet


Wenn ich Schriften vom Internet (z.B. von Fontz.de) runterlade kann ich sie jeweils auf dem Mac nicht installieren. ATM unterstützt die Datei jeweils nicht und kennzeichnet sie immer mir beschädigt.
an was kann das liegen?

salute
Top
 
X
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
13. Okt 2003, 11:43
Beitrag #2 von 5
Beitrag ID: #54302
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften-Download vom Internet


Hallo,

Was sind das für Schriften (Format) und als was lädst Du sie (zip)?

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#54299] Top
 
honkTHEsponk
Beiträge: 6
13. Okt 2003, 13:28
Beitrag #3 von 5
Beitrag ID: #54324
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften-Download vom Internet


wenn ich die schrift downloade bekomme ich ein zip. wenn ich diese über den stuffit ziehe, bekomme ich ein ttf. mit diesem kann ich jedoch überhaupt nichts anfangen. muss ich die datei andersweitig stuffen?

salute
als Antwort auf: [#54299] Top
 
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5110
13. Okt 2003, 14:27
Beitrag #4 von 5
Beitrag ID: #54335
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften-Download vom Internet


Hallo,

mit welchem MacOS arbeitest Du? Kann es sein, dass Du eine PC-TrueType downgeloaded hast? Dann wirst Du unter OS 9 vermutlich keine Freude damit haben. Dass die Datei gezippt wurde, scheint mir zumindest auf eine PC-Schrift hinzuweisen.

Grüßle,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#54299] Top
 
Christoph Grüder S
Beiträge: 1929
13. Okt 2003, 14:45
Beitrag #5 von 5
Beitrag ID: #54338
Bewertung:
(1389 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften-Download vom Internet


Hallo Jens,

ja, TTF ist Truetype für PC, wie leider viele Umsonstfonts im Internet. Eine Konvertierung zum Mac ist machbar, einige Konvertierungstools wurden schon hier angesprochen.

herzliche Grüße,
Christoph Grüder
als Antwort auf: [#54299] Top
 
X