hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

Publishing-Events

Kusi
Beiträge: 1398
31. Mär 2004, 11:15
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hallo zusammen
Ich sollte ein bestehendes PDF ändern. Leider fehlt mir dazu die original Schrift und auch Datei. Wie kann ich der Schrift einen anderen Font zuweisen?

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch Top
 
X
loethelm  M 
Beiträge: 5933
31. Mär 2004, 11:19
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #77691
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hi Kusi,

mit PitStop könnte das gehen. Mit Bordmitteln meines Wissens nicht möglich.

Grüße

Loethelm
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
31. Mär 2004, 11:39
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #77697
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Vielen Dank für die schnelle Antwort, tue mich da mal drum.

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
31. Mär 2004, 12:27
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #77709
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hallo Kusi,

ändern können Sie den Schriftschnitt eines Textes in einer PDF-Datei jederzeit mit dem TouchUp-Textwerkzeug von Acrobat 4, 5 und 6 (sofern das PDF nicht geschützt ist).
Nur um Korrekturen in der originalen Schrift durchzuführen zu können, muss eine gleichnamige Schrift auf dem Rechner installiert und aktiviert sein. Dies war aber auch schon zu Zeiten von Acrobat 4 und 5 so.
Achten Sie beim Zuweisen einer anderen Schrift darauf, dass Ihnen keine Sonderzeichen, Umlaute usw. "verloren" gehen bzw. ersetzt werden. Dies kann passieren wenn die Kodierungen von Original- und Ersatzschrift unterschiedlich sind.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
31. Mär 2004, 12:48
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #77718
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hallo Herr Zacherl
Vielen Dank für Ihre Anmerkungen. Wenn ich den Text mit dem TouchUp Werkzeug anwähle und z.B. aus 2002 ein 2004 machen will, kann ich die 2 auswählen, Acrobat verlangt aber immer die Original Schrift, und wo ich einen anderen Schriftschnitt zuweisen kann, bzw. eine andere Schrift, habe ich leider noch nicht gefunden. Haben Sie da noch eine Idee oder Tipps?

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
31. Mär 2004, 12:53
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #77719
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hallo Kusi,

markieren Sie den zu ändernden Text mit dem TouchUp-Textwerkzeug und drücken Sie auf dem Mac die CTRL-Taste beim Anklicken bzw. klicken Sie mit der rechten Maustaste unter Windows.
Es öffnet sich ein Kontextmenü mit dem Eintrag "Eigenschaften". Rufen Sie diese Funktion auf und gehen Sie in den Bereich "Text". Dort können Sie die Textparameter ändern.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
31. Mär 2004, 13:11
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #77723
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hei, soweit sogut. Jetzt stellt sich mir die Codierung in den Weg...Der gewählt Font und die encodings in der Datei stimmen nicht überein, was Sie ja schon angesprochen haben. Wie muss ich die nun noch umstellen, damit das geht?

Vielen Dank jetzt schon, für Ihre spontane Mühe.
Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Robert Zacherl p
Beiträge: 4153
31. Mär 2004, 13:29
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #77729
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hallo Kusi,

weder an der Kodierung der eingebetteten Fonts noch an der der lokalen können Sie nachträglich etwas ändern. Entweder sie passen zusammen oder eben nicht.
Welche Kodierung hat den der eingebettete Font (zu prüfen unter Dokumenteigenschaften->Schriften)? Welchen Font wollen Sie ersatzweise zuweisen?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
31. Mär 2004, 13:45
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #77736
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Die eingebetten Fonts haben alle als Codierung Custom, was ich denke, dass das nicht nett ist...

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#77689] Top
 
typomaniac S
Beiträge: 250
5. Apr 2004, 14:29
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #78451
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hey Kusi,

ich habe mit einer US-Datei genau das gleiche Problem GEHABT. Kurz vor der totalen Verzweiflung habe ich Acro 5.0 auf meinem uralt-G3 (OS 9.2) geöffnet - und siehe da: lediglich der kurze Hinweis, dass Schrift und Kodierung nicht übereinstimmen. Aber der Text liess sich mühelos modifizieren. Unter Acro 6.0.1 ging das nicht. Dass die Datei nun nicht gerade PDF-X-tauglich ist, stört den Drucker in Taiwan jeweils nicht.....

Gruss
typomaniac
als Antwort auf: [#77689] Top
 
Kusi
Beiträge: 1398
6. Apr 2004, 23:29
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #78743
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften ändern


Hallo Typomaniac
Vielen Dank für den Tipp, hat gefunzt....
Kusi

http://www.k-k.ch
als Antwort auf: [#77689] Top
 
X