hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
28. Okt 2003, 12:03
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften unter MacOSX


hallo, kann mir vielleicht jemand erklären warum
die fontfamilien im schriftmenue in adobeprogrammen gebündelt werden,
also z.b. univer=bold,normal,leicht usw. und warum das mit
macromediaprogrammen nicht funktioniert!?. gibt es da vielleicht ein zusatzprogramm? danke für eure hilfe!

gruss gura
Top
 
X
Dave Uhlmann
Beiträge: 1938
28. Okt 2003, 12:19
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #56395
Bewertung:
(469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften unter MacOSX


Adobeprogramme können schon lange die Fonts bündeln. Wie auch inzwischen XPress 6 unter OSX. Für andere Programme gibts FontCard, allerdings warscheinlich noch nicht 10.3 fähig. Weitere Infos zu FontCard:
http://www.macupdate.com/info.php/id/12562

Übrigens: Am Samstag führe ich mit der GFA einen Kurs zum Thema Fonthandling durch. PDF mit weiteren Infos zum Download gibts hier:
http://www.wissen-wie.ch/...macosx_workshops.pdf


// david uhlmann

mac os x & datahandling
http://www.wissen-wie.ch
als Antwort auf: [#56390] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
1. Nov 2003, 11:03
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #57014
Bewertung:
(469 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriften unter MacOSX


vielen dank david.
als Antwort auf: [#56390] Top