hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Coolio
Beiträge: 217
4. Nov 2003, 16:27
Beitrag #1 von 3
Bewertung:
(453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftenverwaltung für 40 OSX Macs


Hallo zusammen
Es ist absehbar das wir demnächste einige Rechner auf OSX umstellen müssen. Für mich ist die Schriftenverwaltung in OSX immmer noch ein grosses Fragezeichen.

Bis anhin arbeiteten wir mit ATM. Grund: Es sperrt die Schriften, die zentral auf einem Unix Fileserver liegen nicht für anderer Benutzer.
Nun muss eine alternative her die zur Lizenzverwaltung wie auch in der Administration sehr einfach ist. Am besten wäre eine Lizenznummer für alle 40 Macs.

Wer hat schon Erfahrungen in dieser Hinsicht? Suitcase bietet AFAIK nur einen 5 Lizenzserver an. Shareware denke ich ist nicht das richtige für eine grosse Firma. Wie sieht es mit der OS 10.3 integrierten Verwaltung aus?

Besten Dank für jeden Tipp.
(Dieser Beitrag wurde von Coolio am 6. Nov 2003, 10:12 geändert)
Top
 
X
Coolio
Beiträge: 217
6. Nov 2003, 10:12
Beitrag #2 von 3
Beitrag ID: #57708
Bewertung:
(453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftenverwaltung für 40 OSX Macs


Kann mir wirklich niemand helfen?
als Antwort auf: [#57425] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2993
6. Nov 2003, 11:15
Beitrag #3 von 3
Beitrag ID: #57729
Bewertung:
(453 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftenverwaltung für 40 OSX Macs


fontbook dürfte nicht allzusehr geeignet sein, weil schriften die gleich heissen unter umständen verwechselt werden. meist sind in dtp-umgebungen aber wohl mehrere helveticas (etc.) irgenwo am umhergeistern.
dann bleibt nur noch suitcase, das ich persönlich recht gut finde. X1 habe ich allerdings (noch) nicht.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#57425] Top