hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media

www.quarkuser.net | AppleScript von Hans Haesler | QXP-Fachbücher | Publishing-Events

Nik
Beiträge: 439
19. Mär 2004, 08:42
Beitrag #1 von 14
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Moin moin,

XPress hat ja die fehlerhafte Gewohnheit wegen der anscheinend defekten ZapfDingbats zu monieren.

Jetzt erweitert sich der Kreis langsam. Plötzlich, von einer Sekunde auf die andere wird auch die Frutiger 45 light beanstandet. Diese hab ich mir dann frisch vom Server geholt und neu installiert. Ohne Erfolg. Da ich für einen unserer grössten Kunden fast täglich damit arbeite, kotzt es mich schon ein wenig an.

Weitet sich dieses Problem jetzt aus? Fehlerbehebung? Wie kann ich überhaupt feststellen ob eine Schrift WIRKLICH defekt ist, denn XPress glaube ich gar nichts mehr?

cheers
Nik Top
 
X
Jens Naumann  M 
Beiträge: 5108
19. Mär 2004, 10:50
Beitrag #2 von 14
Beitrag ID: #75784
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hallo Nik,

lass uns bitte mehr wissen über Deine Konstellation Programmversion/System.

Gott grüß die Kunst,
Jens

-----

hds @ schriftsetzer.net
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Patrick_AC
Beiträge: 15
19. Mär 2004, 12:21
Beitrag #3 von 14
Beitrag ID: #75803
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hallo,

wir benutzen bei uns Suitcase X1 mit FontDoctor zum überprüfen der Schriften!!!
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17211
19. Mär 2004, 12:33
Beitrag #4 von 14
Beitrag ID: #75809
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hallo Jens,

ich nehme an Nik bezieht sich auf diesen thread:

http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=15168

Der Fehler ist meines Erachtens völlig unabhängig von den verwendeten Schriften. Ich hab den Fehler hier mit so ziemlich allem reproduzieren können, auch solche Spielchen, das ich die Stilvorlagen getauscht habe, hat keine reproduzierbare Struktur aufgewiesen.
Quark scheint seit dem 6.1 Update einfach übersensibel geworden zu sein, was Schriften angeht.
Auf dem selben Rechner mit parralel laufendem Quark 4 und 5 kommt das selbe Dokument raus, auch auf einem Rechner auf dem noch/wieder die 6.0 läuft.
Auch andere Programme haben zum Zeitpunkt der Quark'schn Meldung keine Probleme mit Anzeige und Druck der betreffenden Schriften.
Auch eine Prüfung auf 3 Systemen mit Suitcase 10, X und der System Schriftensammlung bringt unregelmässige Fehler, aber sie kommen auf allen Systemen.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Nik
Beiträge: 439
19. Mär 2004, 13:05
Beitrag #5 von 14
Beitrag ID: #75821
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hi

Die Schriften werden lustigerweise ja korrekt angezeigt und gedruckt. Doch was mich nervt ist, dass man vor jedem Print noch tausend Dialogfelder wegklicken muss. Na ja, hoffen aufs Update.

cheers
Nik
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17211
19. Mär 2004, 13:25
Beitrag #6 von 14
Beitrag ID: #75834
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Bist du sicher, das die Schriften korrekt herauskommen? Hier sieht das so aus:

http://www.e-b-v.de/...lende-Interstate.png

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2989
19. Mär 2004, 13:56
Beitrag #7 von 14
Beitrag ID: #75855
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


in der tat ist es so, dass quark das problem kennt, und "beim nächsten update" korrigiert. ich schätze das wird etwa ende jahr sein, wie ich quark kenne. kostet dafür auch nur 2500 franken.
die schriften sind (zumindest laut quark) NICHT defekt. glück für alle die mit einem qualitativ hochwertigen layoutprogramm arbeiten. hääähäää.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
19. Mär 2004, 16:58
Beitrag #8 von 14
Beitrag ID: #75900
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hallo Leute,

also ich kann derartige Probleme nicht wirklich im Moment nachvollziehen. Vielleicht habe ich da einfach etwas anders gemacht, komme aber nicht drauf was. Ist es möglich Richard das Du mir eine Deiner Dateien zukommen lässt, vielleicht kann ich dann ergründen was bei Euch anders ist. Ich habe ein System mit 10.3.2, Apples Schriftenverwaltung und Quark 6.1 laufen und bei einer anderen Konfiguration habe ich Suitcase am laufen und dazu dann unter Classic QXP 4 und 5. Bis jetzt bin ich über derart heftige Probleme noch nicht gefallen - sorry.
Vielleicht kann ich weiterhelfen wenn ich eine Datei gesehen habe. In diesem Sinne ... ein schönes WE

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17211
19. Mär 2004, 22:39
Beitrag #9 von 14
Beitrag ID: #75943
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hallo Conny,

ich werd Sonntag in der Firma mal was zusammensuchen.
Kommt dann je nach Menge als PM oder Link.

MfG

Thomas <- ist der Vorname ;-)
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2989
20. Mär 2004, 11:13
Beitrag #10 von 14
Beitrag ID: #75981
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


das hier wäre quarks aussage von der homepage "bekannte probleme"

QuarkXPress now classifies a font as corrupt if the Font ID and Font Family ID are different. This may cause an alert to display stating
that a font (that is otherwise usable) is corrupt.

bei unseren tests hat sich allerdings ergeben, dass z.b. unsere futura (ab lino-cd) aus quark 6.1 in gewissen schnitten nicht auszugeben ist. die bekannte meldung kommt, und die schrift ist dann aber wirklich verpixelt bei der ausgabe. bei anderen schriften (bei uns z.b. impact) kommt nur die meldung.
Aus einem anderen, hier nicht näher genannten, layoutprogramm eines grossen herstellers klappt die ausgabe bei all diesen schriften/schnitten bestens.

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#75746]
(Dieser Beitrag wurde von Sacha am 20. Mär 2004, 11:16 geändert)
Top
 
Mark Kropp
Beiträge: 3
22. Mär 2004, 16:37
Beitrag #11 von 14
Beitrag ID: #76254
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Grüezi Säsch,

nette Webseite hast du. Und sogar in QuarkXPress gebaut.

Glückwunsch.

Mark
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17211
22. Mär 2004, 18:27
Beitrag #12 von 14
Beitrag ID: #76271
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hallo Sacha,

an einem alten, langsamen Rechner jkann man beim Drucke nachverfolgen, das nach dieser Meldung die betreffenden Schriften wohl garnicht eingebunden werden (aus sicht der Meldung, ja auch sinnvoll). Von daher kann, sofern die Schrift nicht auf dem RIP vorgehalten wird, nur eine verpixelte Screenfont Variante im Druck erscheinen.

Mann kann das Problem wahrscheinlich umgehen, wenn man die Schriften alle separat aufs RIP lädt. (Hab ich aber noch nicht getestet)

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Conny
Beiträge: 2914
23. Mär 2004, 18:05
Beitrag #13 von 14
Beitrag ID: #76491
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


Hi Thomas,

hat sich das mit dem Paket in der Zwischenzeit erledigt? ich habe noch nichts bekommen.
Melde Dich einfach - danke.

Gruß
Conny
--
mailto
cornelius.hoffmann@cicero-point.net
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.net
als Antwort auf: [#75746] Top
 
Dr. Gonzo
Beiträge: 2989
24. Mär 2004, 09:34
Beitrag #14 von 14
Beitrag ID: #76578
Bewertung:
(1904 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Schriftproblem wird mühsam!


@ mark
wenigsten websites kann man damit machen :-)
das war noch in der xpress-zeit. aber praktisch ist es schon, und natürlich sauschnell gemacht (wenns denn so dargestellt wird, wie es soll). lansam wäre es wiedermal zeit für ein update, ist bald ein jahr her :-)

@ thomas
das wäre möglich & einleuchtend, habe das aber lediglich ein paar minuten getestet. aber quark sagt ja ausdrücklich, dass diese meldung nonsens ist, und gar nichts bewirkt/ausrichtet. das stimmt auf jeden fall nicht, würde ich behaupten > quark vs. säsch

gruss säsch
---------
http://www.saesch.ch
als Antwort auf: [#75746] Top
 
X